Michael Keel wird bei Sony neuer Country Head für die Schweiz und Österreich
Quelle: Sony

Michael Keel wird bei Sony neuer Country Head für die Schweiz und Österreich

Per 1. April 2022 wird Michael Keel seinen neuen Posten als Country Head für die Schweiz und Österreich bei Sony antreten. In dieser Position verantwortet er die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer-Geschäft sowie die operativen Tätigkeiten.
1. März 2022

     

Michael Keel (Bild) wird ab dem 1. April 2022 bei Sony als Country Head für die Schweiz und Österreich verantwortlich sein. Der gebürtige Schweizer folgt damit auf Adrian Price-Hunt, der neu als Head of V&S Pan-European Product Marketing fungieren und im europäischen Headquarter das Vision & Sound Business massgeblich mitverantworten wird. Laut einer Mitteilung ist Keel schon seit über 30 Jahren bei Sony. In dieser Zeit war er bereits in diversen Positionen im Bereich Marketing sowie Vertrieb tätig und unter anderem als Sales Channel Manager für die Bereiche Einkaufsgenossenschaften und Fachhandel zuständig. Seit 2012 amtete der 55-Jährige zuletzt als Sales Director für Sony Schweiz.


"Ich freue mich sehr, dass ich nach mehreren Jahren als Sales Director für die Schweiz die Gesamtverantwortung von Sony in unserer Organisation übernehmen darf. Wir sind ein gut eingespieltes und tolles Team, welches die erfolgreiche Vermarktung unserer hochwertigen Produkte in Österreich und der Schweiz weiter vorantreiben wird", so Michael Keel. (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Antwort auf Microsofts Gaming-Kaufrausch: Sony kauft Bungie

1. Februar 2022 - Für 3,6 Milliarden Dollar will Sony den Spielentwickler Bungie übernehmen und liefert damit eine erste – wenn auch kaum vergleichbare – Antwort auf Microsofts Shopping Tour in der Gaming-Branche.

Spielkonsolen: Microsoft stoppt Xbox-One-Produktion, Sony macht das Gegenteil

13. Januar 2022 - Während Microsoft schon seit längerem keine älteren Konsolenmodelle produziert und sich stattdessen auf die neue Konsolengeneration konzentriert, macht Sony das Gegenteil und produziert aufgrund von Lieferengpässen bei der Playstation 5 nun wieder vermehrt Playstation 4.

Adrian Price-Hunt neuer Country Head von Sony Schweiz

3. Mai 2018 - Sony gestaltet seine Unternehmensführung um und holt Adrian Price-Hunt (Bild) als Country Head von Sony Schweiz und Österreich ins Boot. Price, der auf Martin Lage folgt, verantwortet künftig die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer-Geschäft und alle operativen Aktivitäten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER