Spielkonsolen: Microsoft stoppt Xbox-One-Produktion, Sony macht das Gegenteil

Spielkonsolen: Microsoft stoppt Xbox-One-Produktion, Sony macht das Gegenteil

(Quelle: Microsoft)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Januar 2022 - Während Microsoft schon seit längerem keine älteren Konsolenmodelle produziert und sich stattdessen auf die neue Konsolengeneration konzentriert, macht Sony das Gegenteil und produziert aufgrund von Lieferengpässen bei der Playstation 5 nun wieder vermehrt Playstation 4.
Die beiden grossen Spielekonsolen-Konkurrenten Microsoft (Xbox) und Sony (Playstation) verfolgen offenbar ganz unterschiedliche Pläne mit den älteren Serien ihrer Konsolen. Wie "The Verge" berichtet, stellte Microsoft schon Ende 2020 die Produktion aller Xbox-One-Modelle ein, während, wie "Bloomberg" schreibt, Sony die Einstellung der Playstation-4-Produktion nun auf unbestimmte Zeit verschoben hat und die alte Konsole weiterhin aktiv produzieren wird. Eigentlich war der Produktionsstopp der Playstation 4 auf 2021 datiert.

Bei Microsoft will man sich den Berichten zufolge vermehrt auf die Produktion der aktuellen Xbox-Modelle – der Xbox Series S und X – konzentrieren. Zwar hat man beim Premium-Modell Xbox Series X nach wie vor Lieferprobleme, das kleinere Modell (Series S) scheint jedoch verfügbar zu sein. Sony leidet derweil noch immer unter Lieferschwierigkeiten und kann die Nachfrage nach der aktuellen Playstation 5 nicht befriedigen, weshalb man nun wieder mehr Playstation 4 produzieren und verkaufen will. Die Konsole ist bereits seit 2013 in den Regalen. Den Nutzern ist das, zumindest stellenweise, offenbar egal, denn ein beachtlicher Teil der Playstation-Titel ist noch für beide Plattformen erhältlich, weiter ist die Playstation 4 deutlich günstiger. So seien denn auch die aktuellen Lagerbestände der Playstation 4 ähnlich niedrig wie die des aktuellen Modells. (win)

Weitere Artikel zum Thema

Bei vielen gibt's wohl keine Playstation 5 unter dem Weihnachtsbaum
12. Oktober 2021 - Zu keiner Zeit werden so viele Spielekonsolen verschenkt wie an Weihnachten. Doch die Playstation 5 ist wegen Lieferengpässen immer noch Mangelware. Daran dürfte sich auch bis Weihnachten nicht viel ändern.
Verkaufsrekorde rund um Playstation und Xbox
30. Juli 2021 - Sony hat bereits mehr 10 Millionen PS5-Konsolen (Bild) verkauft. Damit wurden alle bisherigen Rekorde gebrochen. Und auch bei Microsoft scheint das Geschäft mit der aktuellsten Xbox gut zu laufen.
Sony: PS5-Knappheit soll bis 2022 anhalten
10. Mai 2021 - Die Knappheit an PS5-Spielkonsolen hält weiter an. Laut Sony soll die Playstation 5 noch bis 2022 schwer zu bekommen sein. Grund dafür sind fehlende Komponenten für die Fertigung der Geräte.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER