Dieter Kehl wird Director Sales DACH für Data Protection und Security bei Opentext / Carbonite + Webroot

Dieter Kehl wird Director Sales DACH für Data Protection und Security bei Opentext / Carbonite + Webroot

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Februar 2022 - Bei Opentext / Carbonite + Webroot übernimmt ab sofort Dieter Kehl die Position als Director Sales DACH für den Bereich Data Protection und Security. Er verantwortet damit den Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Dieter Kehl wird Director Sales DACH für Data Protection und Security bei Opentext / Carbonite + Webroot
(Quelle: Opentext)
Opentext / Carbonite + Webroot hat Dieter Kehl zum Director Sales DACH ernannt. Er übernimmt seinen Posten mit sofortiger Wirkung und verantwortet künftig den Vertrieb von Data-Protection- und Security-Lösungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Kehl ist Spezialist für Softwareentwicklung, Professional Services und Lösungsvertrieb und besitzt 25 Jahre Erfahrung in der IT-Branche. Er ist bereits seit 20 Jahren bei Opentext tätig und übernahm im Laufe seiner Karriere mehrere Führungspositionen in den Bereichen Consulting, Projektleitung, Professional Services, Cloud-Lösungen und Vertrieb. Von August 2018 an verantwortete er den Services- und Lösungsvertrieb in Österreich, Italien und der Schweiz.

"Die Themen Cybersicherheit und -Resilienz sind heute wichtiger denn je, da Akteure ihre Angriffsstrategien und -hilfsmittel kontinuierlich an die gegenwärtigen Entwicklungen anpassen. Der wichtigste Schritt für Unternehmen ist es, einen Rundum-Schutz vor zahlreichen Cyberbedrohungen sowie Daten- und Informationsverlusten zu etablieren. Eine solch umfängliche Sicherheitsstrategie muss sämtliche Risikopotenziale berücksichtigen: von den Mitarbeitern und deren Sensibilisierung für sicherheitsrelevante Themen über Endpoint Security und Threat Intelligence bis hin zur Implementierung von Backup- und Recovery-Lösungen für effiziente Business Continuity. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Partnern und Kollegen, um unseren Kunden zu einer sicheren und resilienten digitalen Transformation zu verhelfen", kommentiert Dieter Kehl. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Opentext schluckt Carbonite
14. November 2019 - Der EIM-Software-Anbieter Opentext will in Richtung Cloud-basierte Dienste für Datensicherung und Endpoint Protection expandieren und zu diesem Zweck für 1,42 Milliarden Dollar Carbonite übernehmen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER