Softwareone schluckt Predica

Softwareone schluckt Predica

(Quelle: Softwareone)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Februar 2022 - Softwareone übernimmt zu einem ungenannten Preis den Microsoft- und Cloud-Spezialisten Predica aus Polen.
Der Schweizer Software-Anbieter Softwareone gibt die Übernahme des polnischen Azure-Spezialisten Predica bekannt. Predica ist auf die Bereiche Azure-Cloud-Migrationsdienste, Services zur Anwendungsmodernisierung und Managed Services spezialisiert und verfügt über 15 Gold-Kompetenzen von Microsoft. Softwareone übernimmt sämtliche 300 Mitarbeiter von Predica, die auf verschiedene Standorte in Europa, im Nahen Osten und den USA verteilt sind, sowie das gesamte Führungsteam. Über die finanziellen Details des Deals werden keine Angaben gemacht. Mit der Übernahme stärke man seine eigene Cloud-Services-Plattform, so Softwareone, und erweitere das eigene Angebot um Mehrwertdiensten um starke technische Talente und hochwertige Lieferkapazitäten, wie es weiter heisst.

Bernd Schlotter, President of Services bei Softwareone, freut sich: "Die Akzeptanz der Public Cloud nimmt weiterhin rasch zu, da Unternehmen Cloud-First-Strategien verfolgen, was die Nachfrage nach Professional und Managed Services antreibt. Die Übernahme von Predica erweitert unsere Cloud-nativen Kapazitäten und ergänzt unser bestehendes Geschäft mit Azure Cloud Services gut, da wir weiterhin in unsere fünf strategischen Wachstumsbereiche investieren – Hyperscaler Factory, Application Services, SAP on Cloud, FinOps und Industry Verticals. Ich bin sehr beeindruckt von Predicas Entwicklung zu einem gut geführten und effizienten Dienstleistungsunternehmen und freue mich darauf, das gesamte Team bei Softwareone zu begrüssen." Andrzej Lipka, CEO und Mitgründer von Predica, ergänzt: "Wir sind begeistert, unsere Kräfte mit Softwareone zu bündeln. Unsere Mission war es schon immer, Kunden dabei zu helfen, Microsoft-Technologien zu nutzen, um mehr Produktivität und höhere Ziele zu erreichen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Softwareone noch mehr zu bewegen, indem wir Unternehmen bei den komplexen Anforderungen der digitalen Transformation unterstützen und gleichzeitig unser fundiertes technisches Wissen, unsere Best Practices und unseren Unternehmergeist einbringen." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Softwareone kauft Centiq
5. Oktober 2021 - Zu einem nicht genannten Preis übernimmt Softwareone den britischen SAP-Spezialisten Centiq und stärkt damit sein SAP-Services-Geschäft in Europa.
Softwareone übernimmt AWS-Experten Helecloud
13. September 2021 - Softwareone hat das in Grossbritannien ansässige Amazon-Web-Services (AWS)-Technologieberatungsunternehmen Helecloud übernommen, das mit seinem Team von Bulgarien aus operiert.
Softwareone meldet höheren Gewinn und Berufung von Rodolfo Savitzky als CFO
27. August 2021 - Softwareone hat die Berufung von Rodolfo Savitzky als CFO bekannt gegeben, der per 2022 auf Hans Grüter folgt. Ausserdem meldet das Unternehmen einen höheren Gewinn.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER