United Security Providers mit neuen GL-Mitgliedern und neuem VR-Präsidenten
Quelle: United Security Providers

United Security Providers mit neuen GL-Mitgliedern und neuem VR-Präsidenten

Neue Führungsmitglieder beim Cyber-Security-Anbieter United Security Providers: Thomas Grau und Christoph Schulthess (Bild) treten in die Geschäftsleitung ein, Thomas Wettstein übernimmt das Verwaltungsratspräsidium.
5. Januar 2022

     

Der Berner Cyber-Security-Anbieter United Security Providers meldet Neuigkeiten aus der Führungsebene. Das Geschäftsleitungsteam wird durch Thomas Grau und Christoph Schulthess (Bild) verstärkt. Und Thomas Wettstein, bisher Mitglied des Verwaltungsrats, übernimmt als Verwaltungsratspräsident die Leitung des Gremiums. Er löst in dieser Funktion Marcel Walker ab.

Thomas Grau amtet neu als Head of Service Delivery und übernimmt damit die Verantwortung für die Service- und Lösungsintegration sowie über das Security Operation Center des Unternehmens. Vor seinem Eintritt bei United Security Providers hat er bei T-Systems Schweiz den Bereich Cyber Security massgeblich auf- und ausgebaut.


Christoph Schulthess arbeitet seit Jahren bei United Security Providers, zuletzt als Leiter Professional Services Application Security. Neu leitet er als Head of Value Stream Security Products die Entwicklung der Lösungen für Applikations- und Netzwerksicherheit USP Secure Entry Server und USP Network Authentication System. (ubi)





Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER