Google Cloud übernimmt Siemplify
Quelle: Siemplify

Google Cloud übernimmt Siemplify

Mit dem Kauf des SOAR-Spezialisten Siemplify will Google Cloud die Security-Analytics-Plattform Chronicle ergänzen. Die Siemplify-Mitarbeitenden stossen dabei zum Sicherheitsteam von Google Cloud.
5. Januar 2022

     

Google Cloud gibt die Übernahme des israelischen SOAR-Spezialisten Siemplify (Security Orchestration, Automation and Response) bekannt. Siemplify soll zum Security Team von Google Cloud stossen. Dadurch soll die SOAR-Kompetenz von Siemplify, so das Google-Cloud-Blog, mit dem innovativen Security-Analytics-Ansatz von Chronicle vereint werden und einen intuitiven, effizienten Workflow des Security-Betriebs auf Basis von weltweiter Security-Telemetrie ermöglichen. Dies, so Google-Cloud-General-Manager Sunil Potti weiter, gehe über die Funktionalität von SIEM (Security Event and Information Management) und XDR (Extended Detection and Response) hinaus.


Google Cloud plant, auf Basis der Cloud Services von Siemplify und dessen Know-how und Team weiter in SOAR zu investieren. "Es ist unser Ziel, die Fähigkeiten von Siemplify in Chronicle zu integrieren, und zwar auf eine Weise, die Unternehmen dabei hilft, ihren Security-Betrieb zu modernisieren und zu automatisieren", äussert sich Potti. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

SAP und Google erweitern strategische Partnerschaft

22. November 2021 - SAP und Google vertiefen ihre strategische Zusammenarbeit, indem die SAP Integration Suite zur Intergration von Anwendungen On Premises oder aus der Cloud auf Google Cloud verfügbar gemacht wird.

Citrix und Google Cloud kooperieren verstärkt

13. Oktober 2021 - Im Rahmen einer erweiterten Partnerschaft wird Citrix zum bevorzugten und strategischen DaaS-Partner von Google Cloud und umgekehrt. Als Basis für die Angebote dient eine speziell entwickelte Management-Ebene.

Google kürzt Betrag, den es von Verkäufen auf seinem Cloud-Marktplatz behält

30. September 2021 - Google reduziert den Anteil an den Einnahmen, den es einbehält, wenn Kunden auf seinem Cloud-Marktplatz Software von anderen Anbietern kaufen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER