HP Schweiz äussert sich zur PC-Liefersituation

HP Schweiz äussert sich zur PC-Liefersituation

(Quelle: zVg)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Dezember 2021 - Im Interview mit "Swiss IT Reseller" erklären Adrian Müller (im Bild) und Andre Carvalho von HP Schweiz, wie sich die Verknappung von Komponenten auf den PC-Markt und die Preise auswirkt und wann mit einer Entschärfung gerechnet werden kann.
Auch in der Schweiz kam es in den vergangenen Monaten immer wieder zu anhaltenden Lieferengpässen bei PC-Komponenten. Einmal waren bestimmte Festplatten nicht verfügbar, ein anderes Mal waren es Grafikkarten eines speziellen Herstellers. Entsprechend schwierig gestaltet sich die Liefersituation rund um PCs in der Schweiz.

"Swiss IT Reseller" hatte Gelegenheit, sich mit dem Management von HP Schweiz über die Situation zu unterhalten. Managing Director Adrian Müller (Bild) und Country Category Manager Personal System, Andre Carvalho, standen im Interview Rede und Antwort und erklären, wie sich die Lage derzeit bei HP präsentiert und wie sich Händler am besten verhalten sollen, wenn sie bald zu neuen Rechnern kommen wollen. Dazu wird erläutert, wie sich die Verknappung auf die Preise und Marge auswirkt und wann mit einem Ende der Lieferkettenprobleme gerechnet werden kann.

Das komplette Interview mit den beiden Managern von HP Schweiz lesen Sie in der Dezember-Ausgabe von "Swiss IT Reseller" oder alternativ auch jetzt gleich online. Wenn Sie auch künftig keine relevante Channel-Geschichte verpassen möchten, empfehlen wir ein kostenloses Probeabonnement. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

IDC senkt Smartphone-Absatzprognose
3. Dezember 2021 - Infolge der Komponentenverknappung wie auch Problemen in der Logistik haben die Marktforscher von IDC die Smartphones-Absatzprognose für 2021 gesenkt. Auch im kommenden Jahr sollen weniger Geräte verkauft werden als ursprünglich angenommen.
Foxconn: Chipverknappung wird anhalten
15. November 2021 - Apple-Zulieferer Foxconn konnte im jüngsten Quartal zwar beim Gewinn und Umsatz deutlich dazugewinnen, gibt sich aber wenig zuversichtlich, was den Geschäftsverlauf im 2022 betrifft.
Die PC-Liefersituation in der Schweiz
30. Juli 2021 - Gewisse Komponenten von PCs und damit auch Rechner als Ganzes sind Mangelware, entsprechend kommt es auch hierzulande zu Engpässen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER