Monitor-Markt legt um 11,2 Prozent zu

Monitor-Markt legt um 11,2 Prozent zu

(Quelle: LG)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. September 2021 - Im zweiten Quartal 2021 wurden weltweit mehr als 35 Millionen PC-Monitore verkauft – ein Plus von 11,2 Prozent. In den kommenden Jahren wird sich der Absatz allerdings wieder reduzieren.
Im zweiten Quartal dieses Jahres wurden weltweit 35,07 Millionen PC-Monitore verkauft. Das sind 11,2 Prozent mehr als vor Jahresfrist, als 31,55 Millionen Displays abgesetzt wurden. Marktführer im Q2 2021 war Dell Technologies mit 7,55 Millionen verkaufter Monitore (Marktanteil 21,5 Prozent), einem Plus von 18,6 Prozent im Vorjahresvergleich. Gar um 35,2 Prozent zulegen konnte Lenovo auf Platz zwei mit 4,16 Millionen Displays (Marktanteil 11,9%). TPV auf Rang drei verkaufte 3,71 Millionen Displays (minus 24,5 Prozent), was einem Marktanteil von 10,6 Prozent entspricht. HP liegt mit 3,54 Millionen (minus 21,5 Prozent) auf Rang vier (10,1 Prozent Marktanteil), nur einige Tausend Displays vor Samsung mit identischem Marktanteil und einem Plus von 41,5 Prozent.

Fürs gesamte 2021 rechnet IDC mit einem Absatz von etwas über 147 Millionen PC-Monitoren, was dem höchsten Volumen seit 2012 entsprechen würde. In den Jahren danach wird der Absatz jedoch wieder zurückgehen, so die Marktforscher, und zwar bis auf 139 Millionen Einheiten im Jahr 2025. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Gaming-PC-Markt anhaltend stark
16. September 2021 - Der Markt mit Gaming-PCs ist im EMEA-Raum im zweiten Quartal um 10,8 Prozent gewachsen. Und das Wachstum wird weitergehen, so die Marktforscher von IDC.
«Monitore sind auch heute noch ein profitables Geschäft»
4. September 2021 - Martin Kofler führt seit dem 1. August die Geschicke des Display-Spezialisten Eizo in der Schweiz. Im Interview spricht er über seine Ziele mit dem Unternehmen und die Rolle des Channels für Eizo.
PC-Absatz wird weiterhin wachsen
26. August 2021 - IDC korrigiert seine PC-Absatzprognose für 2021 nach unten, geht aber für die kommenden Jahre weiterhin von Wachstum aus. Der Tablet-Markt hingegen wird sich rückläufig entwickeln.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER