x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

TCL steigert TV-Absatz markant

TCL steigert TV-Absatz markant

(Quelle: TCL)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Februar 2021 - Der Tech-Konzern TCL verzeichnet in seiner TV-Sparte deutliche Absatzzuwächse, gerade auch in Europa. Und er will sich künftig vermehrt auch dem Schweizer Markt widmen.
Das Hongkonger Tech-Unternehmen TCL Electronics Holdings gibt erfreuliche Stückzahlen fürs vierte Quartal und das gesamte Jahr 2020 bekannt. Der Absatz von Fernsehern, eine der zahlreichen Produktsparten des Konzerns, sind verglichen zum Vorjahresquartal um 20,2 Prozent auf 6,61 Millionen Einheiten gestiegen. Übers ganze Jahr betrachtet stiegen die Stückzahlen auf 23,93 Millionen Geräte, was einem Plus von 15,9 Prozent entspricht. Dabei stieg die Nachfrage nach höherpreisigen Geräten wie 4K- und Smart TVs mit jeweils um die 25 Prozent besonders stark an.

TCL ist im Heimmarkt China stark präsent, legte jedoch 2020 in den Überseemärkten überdurchschnittlich zu. So etwa in Nordamerika (+25,4%), vor allem aber in Europa mit einem Plus von 66 Prozent im Vergleich zu 2019. Dies in erster Linie in Nordeuropa, Frankreich und Italien. Für die Schweiz liegen keine konkreten Zahlen vor, das Unternehmen zielt aber vermehrt auch auf den Schweizer Markt. TCL-Produkte sind für Fachhändler hierzulande seit 2019 beim Ustermer Distributor Novis Electronics erhältlich. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER