x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Amazon-Umsatz steigt um 37 Prozent

Amazon-Umsatz steigt um 37 Prozent

(Quelle: Amazon)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Oktober 2020 - Bei Amazon stieg der Umsatz im dritten Quartal um 37 Prozent auf ein neues Rekordhoch von 96 Milliarden Dollar. Der Gewinn konnte derweil im Vorjahrsvergleich gleich verdreifacht werden.
Internetriese Amazon konnte im dritten Quartal erneut ein Rekordergebnis ausweisen. Infolge der Pandemie und des damit verbundenen Online-Shopping-Trends kletterten die Umsätze um 37 Prozent auf 96,1 Milliarden Dollar. Der Gewinn wurde mit 6,3 Milliarden Dollar oder 12,3 Dollar pro Aktie ohne Sonderposten angegeben, womit man das Vorjahresergebnis um das Dreifache übertraf. Auch seitens der von Factset befragten Analysten wurde mit tieferen Zahlen gerechnet. Diese gingen im Schnitt von Einnahmen in Höhe von 92,8 Milliarden Dollar bei einem Gewinn von 7,4 Dollar für ein Amazon-Papier aus.

Den grössten Anteil am Quartalsgewinn lieferte Amazons Cloud-Geschäft. Der AWS-Gewinn belief sich auf 3,54 Milliarden Dollar bei einem Umsatz von gerade einmal 11,6 Milliarden Dollar. Das traditionelle E-Commerce-Geschäft trug derweil 2,7 Milliarden Dollar zum Ergebnis bei.

Angesichts der Situation ist es auch wenig erstaunlich, dass Amazon sich auch fürs laufende Quartal optimistisch gibt. Die Konzernspitze stellt fürs Q4 Einnahmen im Bereich von 112 und 121 Milliarden Dollar in Aussicht, die Marktbeobachter tippten im Schnitt lediglich auf 112,7 Milliarden. Allerdings rechnet das Management lediglich mit einem Quartalsgewinn zwischen 2 und 5 Milliarden Dollar, während die Analysten durchschnittlich von 5,8 Milliarden ausgingen.

Die Amazon-Aktie verlor in der Folge im nachbörslichen Handel einen Prozentpunkt an Wert. Seit Jahresanfang konnten die Papiere des Internetkonzerns um über 72 Prozent dazugewinnen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Amazon will Angebot in der Schweiz ausbauen
15. Oktober 2020 - Amazon will es für Drittanbieter einfacher machen, ihre Produkte in die Schweiz zu liefern. Damit könnte der Online-Händler sein Angebot hierzulande massiv erweitern.
Public-Cloud-Service-Markt hat 2019 um 26 Prozent zugelegt
20. August 2020 - Amazon Web Services dominiert den weltweiten IaaS- und PaaS Markt, so Zahlen von IDC zum Markt für Public Cloud Services im Jahr 2019.
Amazon-Umsatz steigt um 40 Prozent
31. Juli 2020 - Amazon erzielte im Q2 einen Umsatz von fast 89 Milliarden Dollar und erzielte damit einen Rekordgewinn. Seitens der Marktbeobachter wurde mit tieferen Zahlen gerechnet, die Aktie konnte entsprechend profitieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER