x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Klementina Pejic neue Leiterin Human Resources bei Swisscom

Klementina Pejic neue Leiterin Human Resources bei Swisscom

(Quelle: Swisscom)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. September 2020 - Klementina Pejic (Bild) übernimmt bei Swisscom künftig den Posten als Leiterin Human Resources und löst damit Hans C. Werner ab. Pejic, die somit Mitglied der Konzernleitung wird, tritt die neue Funktion am 1. Februar 2021 an.
Der Verwaltungsrat von Swisscom hat Klementina Pejic (Bild) zur neuen Leiterin Human Resources und Mitglied der Konzernleitung von Swisscom ernannt. Klementina Pejic leitet aktuell Group Human Resources von Clariant und wird die neue Funktion bei Swisscom am 1. Februar 2021 von Hans C. Werner übernehmen.

Klementina Pejic verfügt über rund 19 Jahre nationale wie auch internationale Erfahrung in der Personalberatung und in verschiedensten HR-Bereichen. Sie arbeitet seit 2003 in strategischen wie auch operativen HR-Funktionen bei Clariant, seit Anfang 2018 als Head of Group Human Resources. Zuvor studierte sie International Business an der Fachhochschule Dortmund und der EPSCI (Group ESSEC).

Klementina Pejic wird ihre neue Funktion am 1. Februar 2021 übernehmen. Sie löst Hans C. Werner ab, der nach neun Jahren als HR-Chef bei Swisscom künftig Mandate in der Wirtschaft und bei Institutionen übernehmen wird. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Swisscom erweitert Cloud-Angebot für KMU um Microsoft Azure
31. August 2020 - Swisscom nimmt Microsoft Azure in sein Cloud-Portfolio für KMU auf. Davon sollen Betriebe mit ressourcenintensiven Anwendungen und sehr spezifischen Bedürfnissen wie zum Beispiel Architektur- oder Ingenieurbüros profitieren. Vertrieben wird das Angebot über lokale Swisscom-Partner.
Swisscom erneut im Visier der Wettbewerbskommission
25. August 2020 - Die Wettbewerbskommission (Weko) hat erneut eine Untersuchung gegen Swisscom eingeleitet. Im Zentrum steht dabei die Marktposition des Telekom-Anbieters im Bereich Breitbandanbindung.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER