x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

SAP will Qualtrics an die Börse bringen

SAP will Qualtrics an die Börse bringen

(Quelle: SAP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Juli 2020 - SAP hat bekanntgegeben, den Börsengang von Qualtrics in den USA zu planen. Qualtrics ist Anbieter im Bereich Experience Management (XM), einem schnell wachsenden Marktsegment.
SAP bereitet den Börsengang von Qualtrics in den USA vor. Das Unternehmen gilt laut SAP als Erfinder der Kategorie Experience Management (XM). Der Börsengang habe als vorrangiges Ziel, Qualtrics zu stärken, um damit das volle Marktpotenzial von Experience Management besser auszuschöpfen, schreibt SAP. Diese grössere Unabhängigkeit soll Qualtrics in die Lage versetzen, innerhalb des SAP-Kundenstamms und darüber hinaus erfolgreich zu wachsen.

"Die Übernahme von Qualtrics durch SAP ist ein großer Erfolg, sie hat mit Cloud-Umsatzwachstum von über 40 Prozent im Jahr 2019 alle Erwartungen übertroffen. Dies zeigt das herausragende Leistungsvermögen des aktuellen Setups", so Christian Klein, Vorstandssprecher, SAP. Als Teil des SAP-Cloud-Portfolios hat Qualtrics schon bisher selbständig operiert. Der Gründer und das derzeitige Managementteam sollen Qualtrics auch künftig leiten.

SAP hält derzeit 100 Prozent der Aktien von Qualtrics und will auch in Zukunft Mehrheitsaktionär bleiben. Es bestehe keine Absicht, diese Mehrheitsbeteiligung auszugliedern oder anderweitig zu veräussern. Eine endgültige Entscheidung über den Börsengang, die Konditionen und den Zeitplan steht allerdings noch aus und ist, so SAP, abhängig vom Marktumfeld. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

SAP übertrifft im zweiten Quartal die Erwartungen
9. Juli 2020 - SAP hat die vorläufigen Geschäftszahlen für das zweite Quartal des Jahres publiziert und konnte damit die Erwartungen übertreffen. Der Umsatz konnte trotz Coronakrise um 2 Prozent gesteigert werden.
SAP for Me allgemein verfügbar
28. Mai 2020 - SAP ergänzt die digitale Interaktion mit den Kunden durch ein personalisiertes Portal, das eine individuell zugeschnittene Übersicht über die eingesetzten SAP-Lösungen bieten soll.
SAP mit mehr Umsatz und Gewinn
21. April 2020 - SAP hat im ersten Quartal 2020 den Umsatz gegenüber Vorjahr um 7 Prozent auf 6,52 Milliarden Euro steigern können, und vermeldet einen Gewinn von 811 Millionen Euro.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER