x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

SAP for Me allgemein verfügbar

SAP for Me allgemein verfügbar

(Quelle: SAP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Mai 2020 - SAP ergänzt die digitale Interaktion mit den Kunden durch ein personalisiertes Portal, das eine individuell zugeschnittene Übersicht über die eingesetzten SAP-Lösungen bieten soll.
SAP gibt bekannt, dass die Betaphase von SAP for Me erfolgreich abgeschlossen wurde. Das Portal steht den SAP-Kunden ab sofort weltweit zur Verfügung. Mit SAP for Me erhalten SAP-Anwender über ein personalisiertes Log-in eine konsolidierte Übersicht über ihr gesamtes Produkt- und Service-Portfolio. Der Hersteller positioniert den Hub als "digitalen Begleiter, der Kunden auf ihrer Entwicklung zum intelligenten Unternehmen unterstützt." Der Zugang gebe den Nutzern eine personalisierte, auf ihre Rolle und Interessen zugeschnittene Sicht auf relevante Informationen und Interaktionen rund um ihre SAP-Lösungen. Alle wichtigen Benachrichtigungen, Metriken und Erkenntnisse werden dabei in einem Zugriffspunkt zusammengefasst. Im Lauf des Jahres sollen weitere Funktionen hinzukommen.

Mit der generellen Verfügbarkeit von SAP for Me will SAP das Ziel erreicht haben, für die digitale Interaktion mit dem Unternehmen drei Hauptzugrifsspunkte anzubieten. Sap.com sei der digitale Haupteingang für alle Interessenten, SAP for Me das personalisierte Portal für bestehende Kunden, und die SAP Community diene als zentrale Plattform für Zusammenarbeit und Wissensaustausch.

Aktuell steht das Portal den SAP-Kunden offen. Im Juni 2020 soll SAP for Me auch für Vertriebspartner verfügbar werden und so eine umfassende digitale Zusammenarbeit zwischen SAP, Kunden und Partnern ermöglichen. (ubi)

Weitere Artikel zum Thema

SAP mit mehr Umsatz und Gewinn
21. April 2020 - SAP hat im ersten Quartal 2020 den Umsatz gegenüber Vorjahr um 7 Prozent auf 6,52 Milliarden Euro steigern können, und vermeldet einen Gewinn von 811 Millionen Euro.
Co-CEO Jennifer Morgan verlässt SAP
21. April 2020 - SAP hat bekannt gegebenen, dass Co-CEO Jennifer Morgan das Unternehmen per Ende Monat verlässt. Christian Klein wird den Softwareriesen künftig alleine führen.
SAP verleiht Quality Awards 2020
25. März 2020 - Die Gewinner der diesjährigen Schweizer Quality Awards von SAP in Gold heissen Cofco, Kistler Instrumente, Komax und Syngenta Crop Protection.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER