x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Cymbiq Group integriert Aspectra

Cymbiq Group integriert Aspectra

(Quelle: Cimbiq)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Juli 2020 - Die auf IT-Security ausgerichtete Cymbiq Group übernimmt den Zürcher Webhoster Aspectra. Damit will Cymbiq das Cyber-Security-Portfolio um Managed Hosting Services für geschäftskritische Anwendungen erweitern.
Die Schweizer Security-Gruppe Cymbiq hat die Übernahme des Hosting Providers Aspectra bekanntgegeben. Damit erhält die Gruppe Expertise rund um den Bereich Managed Hosting Services für geschäftskritische Anwendungen. Durch den Zuwachs könne das Cybersecurity-Portfolio der Gruppe weiter komplettiert werden, so das Unternehmen in einer Mitteilung.

Der Standort von Aspectra am angestammten Sitz in Zürich soll erhalten bleiben. Ausserdem werde die Firma als eigene Einheit und unter dem gewohnten Brand weitergeführt. Kaspar Geiser, CEO, und Norbert Benz, CCO, sollen ihre bisherigen Rollen bei Aspectra behalten. Geiser soll zusätzlich das Executive Board der Cymbiq Group erweitern.

Mit der Akquise gewinne der Security-Anbieter einen auf geschäftskritische Systeme spezialisierten Partner, der hochskalierbare und hochstandardisierte IT-Plattformen konzipiere, bereitstelle und betreibe. Aspectra ist gemäss Mitteilung ISO-27001- und ISAE-3000-zertifiziert, PCI -DSS-Provider-zertifiziert und erfüllt die Outsourcing-Richtlinien der Finanzmarktaufsicht Finma. Im Gegenzug soll Aspectra das eigene Portfolio um die Managed Security Services von Cymbiq erweitern.

Wieviel die Akquisition gekostet hat, wurde derweil nicht bekanntgegeben. Mit dieser gehen auch zwei Rechenzentren an die Cymbiq Group über. Zur Gruppe gehören bereits Ispin, Anovis IT-Services und Trading mit Sitz in Wien sowie Koch IT. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Cymbiq schluckt Koch IT
21. Mai 2019 - Die Cymbiq Gruppe übernimmt den Winterthurer Software-Entwickler Koch IT. Damit baut Cymbiq seine Präsenz im Behördenmarkt aus, denn Koch IT konzipiert Software zur Datenanalyse im Bereich Informationssicherheit.
Ispin mit neuer Eigentümer- und Organisationsstruktur
28. Februar 2018 - Der Cyber-Security-Serviceanbieter Ispin hat in der deutschen Private-Equity-Gesellschaft Capiton einen Finanzinvestor für eine Expansion in Europa gefunden. Die neu gegründete Gruppe wird ihren Sitz in Zürich aufbauen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER