x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

McAfee und Samsung erweitern Partnerschaft

McAfee und Samsung erweitern Partnerschaft

(Quelle: Samsung)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Februar 2020 - McAfee kündigt die Verlängerung der langjährigen Partnerschaft mit Samsung zum Schutz der persönlichen Daten und Informationen von Endverbrauchern vor Online-Bedrohungen an.
Die bereits seit sechs Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen McAfee und Samsung wird erweitert, so die beiden Unternehmen in einer Mitteilung. Dadurch sollen die persönlichen Daten und Informationen von Konsumenten besser geschützt werden.

Im Rahmen dieser Partnerschaft werden Samsung-Smartphones, einschliesslich des gerade erst angekündigten Galaxy S20 ("Swiss IT Magazine" berichtete) und des Galaxy Fold, mit vorinstalliertem Malware-Schutz von McAfee ausgeliefert. Diese ergänzen die bestehende Samsung Galaxy-Produktreihe, einschliesslich Samsungs Galaxy S10 und Galaxy S9, die mit McAfee Virusscan geschützt werden. Zusätzlich zu den mobilen Geräten wird die Partnerschaft ausgeweitet, um auch die Benutzer von Samsung-PCs und Laptops besser zu schützen, heisst es weiter.

In Sachen PCs und Laptops werden künftig Samsungs Galaxy Book Flex, Galaxy Book Ion und das Galaxy Book S mit vorinstalliertem McAfee Livesafe ausgeliefert. Endverbraucher sollen zudem von zusätzlichem Schutz gegen Viren, Online-Bedrohungen und Ransomware profitieren. Konkret können alle Benutzer von Samsung-Laptops im Rahmen der Partnerschaft eine kostenlose 60-Tage-Testversion nutzen und erhalten nach Ablauf der Testperiode spezielle Rabatte.

"Verbraucher sind mehr denn je miteinander verbunden, und McAfee ist bestrebt, sie online zu schützen, wenn sie im Internet einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, Daten austauschen und auf Reisen gehen", so Terry Hicks, Executive Vice President der Consumer Business Group von McAfee. "Unsere Partnerschaft mit Samsung setzt unsere Mission fort, den Verbrauchern die Gewissheit zu geben, dass ihre persönlichen Daten sowie ihre Familien und Freunde online nicht gefährdet werden." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Samsungs Gewinn bricht deutlich ein
31. Januar 2020 - Im jüngsten Quartal musste Samsung infolge des Preiszerfalls bei Speicherchips gravierende Einbussen beim Gewinn in Kauf nehmen. Entsprechend präsentiert sich auch die Situation fürs gesamte Geschäftsjahr.
McAfee ernennt Peter Leav zum neuen CEO
17. Januar 2020 - Beim Security-Anbieter McAfee übernimmt der ehemalige Chef von BMC Software, Peter Leav, das Amt des CEOs. Er löst Chris Young ab, der sich zum Rücktritt entschieden hat.
Bei Samsung herrscht Unklarheit über die Verkaufszahlen des Galaxy Fold
16. Dezember 2019 - Samsung soll bereits eine Million Galaxy Fold verkauft haben, sagte ein ranghoher Manager. Nun dementiert der Konzern diese Aussage.
McAfee entlässt 4 Prozent der Belegschaft
29. Januar 2019 - Aufgrund von harter Konkurrenz im Security-Markt entlässt McAfee 4 Prozent der Belegschaft. Auch das Fehlen von Partnerschaften wird dem Unternehmen angekreidet.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER