Temenos übernimmt Kony für über 500 Millionen Dollar

Temenos übernimmt Kony für über 500 Millionen Dollar

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. September 2019 - Temenos hat bekannt gegeben, Kony zu übernehmen, ein US-Unternehmen, das ein digitales Banking-SaaS-Produkt entwickelt und anbietet. Der Kaufpreis beträgt 559 Millionen US-Dollar.
Temenos übernimmt Kony für über 500 Millionen Dollar
(Quelle: Tenemos)
Temenos, der Schweizer Bankensoftwareanbieter aus Genf, hat bekannt gegeben, dass die Übernahme des US-amerikanischen Digital Banking SaaS-Unternehmens Kony abgeschlossen wurde. Die Akquisitionsnachricht wurde ursprünglich letzten Monat angekündigt, wobei Temenos sich damit einverstanden zeigte, Kony für 559 Millionen US-Dollar und ein Earn-out von 21 Millionen US-Dollar zu kaufen, die durch Barmittel und Schulden finanziert werden sollen. Als Teil des Deals wird Kony-CEO Thomas Hogan Präsident von Temenos in Nordamerika, so die beiden Unternehmen.

Der Kauf soll Temenos ab 2021 Gewinn einbringen. Durch die Übernahme erhofft sich Temenos auch, im US-amerikanischen Markt noch in diesem Jahr rund 200 Millionen Dollar umzusetzen – etwa doppelt so viel wie im vergangenen Jahr. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Temenos partnert mit Finanzinfodienst Bloomberg
15. Januar 2019 - Das Produkt Multifonds Global Accounting des Schweizer Bankensoftware-Anbieters Temenos steht neu auch via Bloomberg zur Verfügung. Die beiden Unternehmen geben eine entsprechende Kooperation bekannt.
Temenos übernimmt Avoka für 245 Millionen Dollar
13. Dezember 2018 - Der Fintech-Spezialist Temenos will den amerikanischen SaaS-Anbieter Avoka kaufen, um sein Komplettangebot für den Bereich Digital Front Office Banking weiter ausbauen zu können. Der Deal soll Anfang 2019 abgeschlossen sein – aber ganz sicher ist er noch nicht.
Temenos steigt bei NuoDB ein
22. November 2018 - Um das Cloud-Angebot für die eigene Banken-Software zugänglicher zu machen, steigt der Genfer Entwickler Temenos bei NuoDB ein. Sowohl eine strategische Partnerschaft wie auch eine Minderheitsbeteiligung ist Teil des Deals.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER