24 Prozent Wachstum bei Cloud-Infrastruktur-Investitionen

24 Prozent Wachstum bei Cloud-Infrastruktur-Investitionen

(Quelle: T-Systems)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. September 2019 - Im ersten Halbjahr stiegen die Investitionen in Cloud-Infrastrukturen und -Dienste um 24 Prozent und kletterten auf 150 Milliarden Dollar. Am meisten zuzulegen vermochten die Bereiche IaaS und PaaS.
Laut einer Erhebung der Synergy Research Group erreichten die mit Cloud-Infrastruktur und -Services erzielten Umsätze im ersten Halbjahr die Summe von 150 Milliarden Dollar. Im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Vorjahres entspricht dies einer Zunahme von 24 Prozent. Was die einzelnen Marktsegmente betrifft, wurde in den Bereichen Infrastructure as a Service und Platform as a Service mit einem Plus von 44 Prozent das grösste Wachstum erzielt. Ebenfalls stark wachsen konnten die Marktsegmente Software as a Service und Unified Communication as a Service, wo die Ausgaben um 27 respektive 23 Prozent anstiegen. Am wenigsten zuzulegen vermochten die Segmente Public Cloud und Private & Hybrid Cloud mit Zuwachsraten von jeweils gut 10 Prozentpunkten. Gemäss der Erhebung beliefen sich die Hardware- und Software-Ausgaben für die Cloud-Infrastruktur im ersten Halbjahr auf knapp 55 Milliarden Dollar. Die Ausgaben der Cloud Service Provider für deren IaaS- oder PaaS-Angebote beliefen sich derweil auf gut 90 Milliarden Dollar.

Als führende Cloud-Konzerne nennt die Studie Microsoft, Amazon/AWS, Dell EMC, Cisco, HPE sowie Google, wobei keine konkreten Zahlen genannt werden. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

Investitionen in Cloud-Infrastruktur steigen um 11 Prozent
21. Juni 2019 - Laut IDC stiegen die globalen Umsätze mit Cloud-Infrastruktur um 11,4 Prozent auf 14,5 Milliarden Dollar. Fürs gesamte Jahr haben die Marktforscher die Prognose allerdings nach unten revidiert.
Amazon, Google, Microsoft und Alibaba dominieren den Cloud-Markt
11. April 2019 - Aktuellen Zahlen zufolge dominieren die grossen vier Anbieter Amazon, Google, Microsoft und Alibaba das Cloud-Infrastruktur-Geschäft.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER