Mirjam Tschumi neu im Verwaltungsrat von Bedag

Mirjam Tschumi neu im Verwaltungsrat von Bedag

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. September 2019 - Mirjam Tschumi, Vizestaatsschreiberin des Kantons Bern, wurde zum neusten Mitglied des Verwaltungsrates von Bedag Informatik ernannt. Sie nimmt im Verwaltungsrat die Funktion der vom Regierungsrat entsendeten Kantonsvertretung wahr.
Mirjam Tschumi neu im Verwaltungsrat von Bedag
Mirjam Tschudi, neuestes Mitglied des Bedag-Verwaltungsrates (Quelle: Bedag Informatik)
Mirjam Tschumi, seit Juni 2018 stellvertretende Staatssekretärin des Kantons Bern, wurde an der Generalversammlung im September zum neuesten Mitglied des Verwaltungsrates von Bedag Informatik auserkoren. Tschumi ist Juristin und hat in diesem Zusammenhang in verschiedenen Bereichen im öffentlichen Sektor Mandate, unter anderem war sie in der Staatskanzlei des Kantons Bern sechs Jahre lang als stellvertretende Stadtpräsidentin der Stadt Langenthal tätig.

Mirjam Tschumi hat neben verschiedenen Weiterbildungen einen Masterstudiengang mit einem Master of Public Administration an der Universität Bern abgeschlossen und kennt gemäss Mitteilung sowohl "die Steuerung und Aufsicht des Eigentümers über die kantonalen Beteiligungsgesellschaften als auch die Bedürfnisse der Kantonsverwaltung als Hauptkunde im Zusammenwirken mit dem kantonseigenen Informatikunternehmen bestens". In der Staatskanzlei war sie zudem massgeblich am Management von IT- und Digitalisierungsprojekten beteiligt.

Nach der Wahl von Mirjam Tschumi besteht der Verwaltungsrat wieder aus sieben Mitgliedern. Mirjam Tschumi bildet als vom Kantonsrat zu Bedag entsandte Kantonsvertreterin eine direkte Personalbrücke zum Eigentümer Kanton Bern und soll so zusammen mit den anderen Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung für einen angemessenen Schutz der Strategie des Eigentümers und der Interessen des Eigentümers des Unternehmens sorgen. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Bedag beruft Patrik Scheichl zum Leiter Sales & Bid Management
18. September 2019 - Patrik Scheichl soll als Leiter Sales & Bid Management bei Bedag für Stabilität im Key Account Management sorgen und den Ausbau des Geschäfts im Kanton Bern sicherstellen.
Fred Wenger neuer CEO von Bedag Informatik
25. März 2019 - Bedag Informatik hat einen neuen CEO. Fred Wenger (Bild) übernimmt den Posten ab sofort. Er wird dabei von CFO Peter Schori unterstützt. Wenger und Schori waren seit Dezember 2018 gemeinsam als Interims-CEOs tätig.
Bedag macht Peter Schori und Fred Wenger zu Interims-CEOs
12. Dezember 2018 - Nach dem Abgang von CEO Felix Akeret übernehmen beim Berner IT-Dienstleister CFO Peter Schori (links) und Rechenzentrums-Leiter Fred Wenger (rechts) interimistisch das Zepter.
Bedag Informatik trennt sich von CEO Felix Akeret
11. Dezember 2018 - Felix Akeret ist nicht mehr CEO von Bedag Informatik. Der Grund für die Trennung seien unterschiedliche Auffassungen über die Geschäftsführung.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER