Also steigert Umsatz und Gewinn
Quelle: SITM

Also steigert Umsatz und Gewinn

Broadliner Also kann beim Umsatz im ersten Halbjahr 2019 um 14,1 Prozent auf 4,77 Milliarden Euro zulegen. Der Gewinn stieg über einen Viertel auf 34 Millionen Euro.
25. Juli 2019

     

Die Also Gruppe hat die Zahlen fürs erste Halbjahr vorgelegt. Dabei kann der Broadliner ein Umsatzwachstum von 14,1 Prozent auf 4,77 Milliarden Euro ausweisen, mehr als von Analysten erwartet wurde. Also konnte dabei in allen Segmenten wachsen – beim Supply-Geschäft um 13,8 Prozent, beim Solutions-Geschäft um 15,8 Prozent und beim As-a-Service-Business um 12,7 Prozent.


Beim Gewinn lag Also im Rahmen der Erwartungen, er stieg um 25,9 Prozent auf 34 Millionen Euro. Als EBITDA weist Also 64,4 Millionen Euro aus, ein Plus von 15 Prozent. Also zeigt sich in einer Mitteilung zufrieden mit dem Ergebnis, dass trotz laufender struktureller Optimierungsmassnahmen erzielt wurde. Unter anderem hat Also in der ersten Jahreshälfte die Personalkosten um 11 Millionen Dollar gesenkt. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Also meldet Plus beim Umsatz, aber deutliches Minus beim Gewinn

26. Februar 2019 - Die Also Holding hat 2018 einen Umsatz von 9,175 Milliarden Euro gemacht, ein Plus von 3,2 Prozent gegenüber Vorjahr. Der Gewinn ging allerdings um 12,2 Prozent zurück.

Also: gestiegener Umsatz und gesunkener Gewinn

26. Juli 2018 - Der Also-Konzern hat im ersten Halbjahr 2018 den Umsatz erhöht. Der Gewinn lag jedoch aufgrund von strukturellen Veränderungen und ungünstiger Wechselkurse tiefer als im Vorjahreszeitraum.

Nach Rekordergebnis: Also hebt Umsatzziele an

23. Februar 2018 - Als Resultat eines rekordträchtigen Geschäftsjahres 2017 hebt der Distributor seine mittelfristigen Umsatzziele an.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER