Fidelis restrukturiert Partnerprogramm

Fidelis restrukturiert Partnerprogramm

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Juni 2019 - Fidelis Cybersecurity gibt die Überarbeitung des hauseigenen Partnerprogramms bekannt. Zu den Neuerungen gehören Vertriebsprogramme mit Margensicherung sowie Marketingprogramme für neue und bestehende Partner.
Fidelis restrukturiert Partnerprogramm
Eddie DeWolfe, Vice President of Global Channels and Alliances, Fidelis Cybersecurity. (Quelle: Fidelis Cybersecurity)
Der US-Sicherheitsspezialist Fidelis Cybersecurity, der seit rund drei Jahren auch im DACH-Raum tätig ist, hat das Partnerprogramm überarbeitet. Die Änderungen sollen Channel-Partner dabei unterstützen, Kunden bei der Implementierung von Lösungen zu helfen, Security-Probleme anzugehen und auch die Erschliessung von neuen Märkten voranzutreiben, so das Unternehmen.

Das Programm umfasst neu drei Stufen: Autorisiert, Premier und Elite. Diese bieten Margensicherung für strategische Partner und Priorisierung bei der Registrierung von Geschäftsabschlüssen. Auf der neuen Elite-Stufe werden zudem besonders erfolgreiche und engagierte Partner mit höheren Margen belohnt. Alle Partner sollen zudem Zugriff auf die Ressourcen im Partnerportal, ein Schulungsprogramm inklusive Zertifikaten sowie individuellen Support erhalten.
Zudem ernennt Fidelis auch Eddie DeWolfe zum Vice President of Global Channels and Alliances. DeWolfe arbeitete zuvor unter anderem bei Endgame, Onespan sowie bei Invenica, wo er überall für die Leitung der globalen Channel-Geschicke verantwortlich war.

"Eddie DeWolfe hat bereits sehr erfolgreich internationale Channel-Teams in der Cybersicherheitsbranche geleitet und entsprechende Strategien umgesetzt. In einigen Fällen hat er eine Umsatzsteigerung um das Zehnfache erzielt", so Nick Lantuh, CEO bei Fidelis Cybersecurity. "Wir freuen uns sehr, dass er diese Rolle übernommen hat und uns helfen wird, wichtige Partner zu gewinnen, innovative Programme zu entwickeln und die Partnerunterstützung auszuweiten, um unsere Lösungen für die Erkennung, Suche und Abwehr von Bedrohungen sowie DLP-Analysen und Täuschungstechniken im Channel besser zu vermarkten." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Neuer Sales Director Central Europe für Fidelis Cybersecurity
21. November 2018 - Fidelis Cybersecurity engagiert mit Roland Messmer einen neuen Sales Director mit der Verantwortung für Zentraleuropa mit viel Erfahrung im IT-Business.
Fidelis Cybersecurity stärkt DACH-Region
12. Januar 2017 - Sicherheitsspezialist Fidelis Cybersecurity gibt die Verpflichtung von Katrin Schleunes (Bild) als Director, Field Sales und Nikolei Steinhage als Senior Systems Engineer bekannt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER