Intelligent Edge Datacenter: Atos, Siemens und Rittal schliessen strategische Partnerschaft

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Juni 2019 - Atos, Siemens und Rittal schliessen eine strategische Partnerschaft zur Schaffung eines Datacenters für den Einsatz an der Edge.
Rittal gibt bekannt, eine globale Partnerschaft mit Siemens und Atos eingegangen zu sein. Gemeinsam will man ein Intelligent Edge Datacenter (IEDC) anbieten, welches vor allem für die Echtzeit-Verarbeitung von IoT- oder Industrie-Daten ausgelegt ist. Die Lösung soll in verschiedenen Grössen, von Wandmontage bis zu Datancenter-Container verkauft werden. Während Rittal die Operational-Technology-Infrastruktur stellen wird, steuert Siemens etwa die erweiterte Überwachung, Sicherheit und Stromabsicherung bei, Atos beteiligt sich derweil mit Software-Lösungen am Produkt. Das IEDC soll ab dem dritten Quartal 2019 weltweit verfügbar sein, Atos wird die Lösung vermarkten.

"Unternehmen und ganze Wirtschaftszweige stehen heute durch steigendes Datenvolumen und deren heterogener Komplexität einer digitalen Revolution gegenüber. Nachhaltiges Wirtschafts- und Unternehmenswachstum werden nur diejenigen sichern können, die über Smart-Edge-Infrastrukturen verfügen, die Datenverarbeitung als Erweiterung der Cloud-Infrastruktur nahe am Entstehungsort von Daten ermöglichen", kommentiert Bertrand Delatte, Head of Data Center Solutions Europe bei Siemens. (win)

Weitere Artikel zum Thema

IoT-Ausgaben steigen jährlich um 12,6 Prozent
14. Juni 2019 - Bei IDC geht man davon aus, dass die weltweiten Investitionen in das Internet der Dinge jährlich um 12,6 Prozent ansteigen, um dann in vier Jahren die Summe von 1,1 Billionen Dollar zu erreichen.
Swisscom lanciert IoT-Roaming mit LTE-M
6. Juni 2019 - Swisscom bietet ab sofort zusammen mit AT&T, Orange und KPN Roaming für IoT-Geräte an, die mit stromsparenden LTE-M-Modulen ausgerüstet sind. Weitere Anbieter sollen folgen. LTE-M eignet sich besonders in M2M-Anwendungen als Ersatz für das veraltete 2G-Netz.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER