Änderungen im SAP-Vorstand

Änderungen im SAP-Vorstand

(Quelle: SAP)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. April 2019 - SAP gibt mehrere Änderungen im Vorstand bekannt. Jennifer Morgan amtet neu als President Cloud Business Group und Adaire Fox-Martin (Bild) verantwortet den SAP-Vertrieb zukünftig alleine als President Global Customer Operations.
Bei SAP kommt es im Vorstand zu mehreren personellen Veränderungen. Jennifer Morgan wurde zum President Cloud Business Group ernannt. Sie folgt auf Robert Enslin, der SAP auf eigenen Wunsch verlässt und künftig neue Aufgaben ausserhalb des Unternehmens übernimmt. Er war seit 1992 bei SAP und gehörte dem SAP-Vorstand als Präsident der Vertriebsorganisation seit 2014 an. Des Weiteren verantwortet Adaire Fox-Martin künftig den SAP-Vertrieb alleine als President Global Customer Operations. Die Änderungen im Vorstand von SAP treten laut einer Mitteilung mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Jennifer Morgan und Adaire Fox-Martin standen der SAP-Vertriebsorganisation seit 2017 gemeinsam vor. Morgan wird ihren Bereich weiter aus den USA leiten, Fox-Martin behält ihren Sitz in der Firmenzentrale in Deutschland.

Hasso Plattner, Vorsitzender des SAP-Aufsichtsrats, kommentiert die Personalien wie folgt: "Wir sind Robert Enslin sehr dankbar für den entscheidenden Beitrag, den er zur Entwicklung von SAP geleistet hat. Der Aufsichtsrat setzt volles Vertrauen in Jennifer Morgan und Adaire Fox-Martin, die nun grössere Verantwortungsbereiche innerhalb des Vorstands übernehmen." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

SAP macht Karl Fahrbach zum Chief Partner Officer
8. März 2019 - SAP stärkt das Partner-Engagement und hat mit Karl Fahrbach erstmals einen Chief Partner Officer ernannt. Er soll das Partner-Ökosystem weiterentwickeln.
Bernd Leukert verlässt SAP-Vorstand
21. Februar 2019 - SAP hat bekannt gegeben, dass sich das Vorstandsmitglied Bernd Leukert einvernehmlich mit dem Aufsichtsrat auf sein sofortiges Ausscheiden aus dem Unternehmen verständigt hat.
SAP erreicht Quartalsziele dank starkem Cloud-Sektor
29. Januar 2019 - Bei SAP zeigt man sich zufrieden mit den letzten Quartalszahlen. Entscheidend für das gute Ergebnis war das starke Wachstum im Cloud-Bereich.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER