Adobe ernennt Paul Robson zum Leiter EMEA

Adobe ernennt Paul Robson zum Leiter EMEA

(Quelle: Adobe)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Dezember 2018 - Adobe hat einen neuen Verantwortlichen für Europa, den Nahen Osten und Afrika. Die Position des Leiters für die Region wurde Paul Robson übergeben.
Adobe vermeldet die Ernennung von Paul Robson als Präsidenten von Adobe für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA). Robson wechselt innerhalb von Adobe auf den neuen Posten, zuvor war er Präsident von Adobe Asia Pacific (APAC). Für das Unternehmen tätig ist er bereits seit 2011, davor arbeitete er für HP als Vice President und General Manager für die Networking Division.

Als Leiter für die EMEA-Region folgt Paul Robson auf Garrett Ilg, der in die USA zurückkehrt, Adobe aber erhalten bleibt.

Matt Thompson, Executive Vice President of Worldwide Field Operations von Adobe, kommentiert den Personalwechsel mit den Worten: "Als Präsident der APAC-Region hat Paul phänomenale Arbeit geleistet, unsere Strategie in diesem wichtigen Markt zu definieren und voranzutreiben. Ich bin sehr zuversichtlich, dass er auch einen wesentlichen Einfluss auf unser Geschäft in EMEA haben wird." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Adobe-Gewinn enttäuscht Erwartungen
14. Dezember 2018 - Während Adobe mit einem Quartalsumsatz von 2,46 Milliarden Dollar die Erwartungen problemlos erfüllt, haben sich die Analysten beim Gewinn mehr erhofft. Auch beim Ausblick entspricht man nur teilweise den Marktprognosen.
Adobe will Umsatz um 20 Prozent anheben
18. Oktober 2018 - Adobe bestätigt seine Prognose für das vierte Quartal 2018 und erwartet für das ganze Jahr ein Umsatzwachstum von 20 Prozent. Ausserdem kündigt der Dokumentenmanagenet-Spezialist eine Milliarden-Übernahme an.
Adobe legt beim Umsatz um 24 Prozent zu
14. September 2018 - Im jüngsten Quartal konnte Adobe sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn einmal mehr markant zulegen. Obwohl auch der Ausblick über den Erwartungen zu liegen kam, konnte die Aktie aber kaum profitieren.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER