Inventx holt EY in die Swiss Financial Cloud

Inventx holt EY in die Swiss Financial Cloud

(Quelle: Inventx)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Dezember 2018 - Inventx konnte Ernst & Young als Kunden für seine Swiss Financial Cloud gewinnen. Dabei wird die Schweizer EY-Infrastruktur und die Applikationen in die ix.cloud transferiert.
Der Schweizer Finanz-IT-Spezialist Inventx hat den Wirtschaftsprüfer EY (Ernst & Young) für seine Swiss Financial Cloud gewinnen können. Die Schweiz sei ein Pilotprojekt für die globale Umsetzung der Cloud- und IT-Strategie von EY in Ländern mit besonders hohen Security- und Compliance-Anforderungen. Das Projekt umfasst die Transformation der Schweizer EY-Infrastruktur und der Applikationen in die Cloud von Inventx. In einer ersten, bereits abgeschlossenen Phase wurde dafür eine hochskalierbare Cloud-Umgebung aufgebaut und erste Services transferiert. Die zweite Phase sieht die Migration weiterer Applikationen auf die neue Plattform vor.

Andreas Bodenmann, Partner und Chief Digital Officer bei EY in der Schweiz, erläutert: "Nur wenn wir mit unserer technischen Basis flexibler und skalierbarer werden, können wir unsere wettbewerbsfähige Time-to-Market aufrechterhalten oder gar steigern." Gregor Stücheli, Mitgründer und -inhaber von Inventx, ergänzt: "Wir haben das Know-how und die Erfahrung, komplexe und sensible Transformationsprojekte in hybride Cloud-Umgebungen mit hoher Termin- und Budgettreue umzusetzen. Wir sind stolz, dass sich EY für Inventx als Partner zur Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie entschieden hat und zukünftig auf unsere zuverlässige und hochsichere ix.cloud mit garantierter Datenhaltung in der Schweiz setzt." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Inventx Digitalchef wird CEO des Blockchain-Start-ups Daura
17. Juli 2018 - Das von Swisscom und MME ins Leben gerufene Blockchain-Start-up Daura hat ab 1. Oktober mit Peter Schnürer, dem ehemaligen Digitalchef des IT-Unternehmens Inventx, einen CEO.
Neue Büros für Proventx und Inventx in St. Gallen
31. Mai 2018 - Die IT-Dienstleister Proventx und Inventx beziehen per 1. Juli 2018 gemeinsame Räumlichkeiten in St. Gallen. Proventx verlegt dabei seinen Standort Altstätten nach St. Gallen, und für Inventx bedeutet das neue Büro den dritten Standort. Die Unternehmen möchten sich durch die neuen Lokalitäten breiter auf dem Ostschweizer Markt aufstellen, wie Esentica-Gruppen-Inhaber Gregor Stücheli erklärt.
Pascal Wild verlässt Deloitte und geht zu Inventx
19. Juni 2017 - Inventx hat den Bank- und Consultingspezialisten Pascal Wild (Bild) als Head Professional Services verpflichtet. Gleichzeitig wird die Stelle eines Chief Digital Officers geschaffen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER