Neue Büros für Proventx und Inventx in St. Gallen

Neue Büros für Proventx und Inventx in St. Gallen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Mai 2018 - Die IT-Dienstleister Proventx und Inventx beziehen per 1. Juli 2018 gemeinsame Räumlichkeiten in St. Gallen. Proventx verlegt dabei seinen Standort Altstätten nach St. Gallen, und für Inventx bedeutet das neue Büro den dritten Standort. Die Unternehmen möchten sich durch die neuen Lokalitäten breiter auf dem Ostschweizer Markt aufstellen, wie Esentica-Gruppen-Inhaber Gregor Stücheli erklärt.
Neue Büros für Proventx und Inventx in St. Gallen
Gregor Stücheli, Inhaber der Esentica-Gruppe, zu der Proventx und Inventx gehören (Quelle: Proventx)
Die beiden auf IT-Dienstleistungen für KMU und Banken spezialisierten Unternehmen Inventx und Proventx arbeiten per 1. Juli unter einem Dach in neuen Büroräumlichkeiten in St. Gallen. Proventx verlegt in diesem Zuge seinen Standort in Altstätten, während die neuen Räumlichkeiten für Inventx neben Chur und Zürich den dritten Standort beherbergen werden.

Der Umzug wurde nötig, weil die beiden Dienstleister einerseits ihre Leistung und Kapazitäten aufrechterhalten wollen und andererseits darauf zielen, ihre Präsenz auf dem Ostschweizer Markt weiter auszubauen. Durch die Zugewinne an Kunden wie Swiss Life oder der Clientis-Bankengruppe konnten die beiden Schwesterunternehmen zuletzt ihre Position auf dem Gesamtschweizer Markt weiter ausbauen.

Gregor Stücheli, Inhaber der Esentica-Gruppe, zu der Proventx und Inventx gehören, erklärt: "Für unsere strategische Weiterentwicklung ist es von Vorteil, die horizontale Expertise der Proventx mit der vertikalen der Inventx unter einem Dach zu vereinen und die Ressourcen der beiden Schwesterunternehmen noch stärker zu verzahnen. So nutzen wir Synergien, die wiederum unseren Kunden zugutekommen. Die Proventx kann ihr Wachstumstempo weiter erhöhen und die Inventx deckt neu mit ihren Standorten das gesamte Marktgebiet im Dreieck zwischen St. Gallen, Chur und Zürich ab." (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Patrick Fischbacher wird neuer CEO von Proventx
3. Oktober 2017 - Proventx will Verkauf und Marketing verstärken und hat deshalb Patrick Fischbacher (Bild) von IBM an Bord geholt. Er amtet bereits seit 1. September als Sales- und Marketingleiter und wird ab 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer.
St. Gallen will staatliche IT-Firmen nicht länger bevorzugen
11. September 2017 - Der Kanton St. Gallen will staatliche Anbieter nicht länger bevorzugen, wenn es um die Beschaffung von Software für Kantone oder Gemeinden geht.
Pascal Wild verlässt Deloitte und geht zu Inventx
19. Juni 2017 - Inventx hat den Bank- und Consultingspezialisten Pascal Wild (Bild) als Head Professional Services verpflichtet. Gleichzeitig wird die Stelle eines Chief Digital Officers geschaffen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER