Leicht langsameres Wachstum und korrigierte Prognosen bei Alibaba

Leicht langsameres Wachstum und korrigierte Prognosen bei Alibaba

(Quelle: Alibaba)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. November 2018 - Der chinesische Grosskonzern Alibaba hat erneut Quartalszahlen mit einem Wachstum von über 50 Prozent vorgelegt. Die Zahlen zeigen jedoch ein leicht verlangsamtes Wachstum auf, auch die Prognosen wurden nach unten korrigiert.
Mit einem Wachstum von 54 Prozent gegenüber dem Vorjahr, welches in einem Umsatztotal von 12,4 Milliarden Dollar resultiert, schliesst Alibaba erneut ein Geschäftsquartal mit grossen Wachstum ab. Das Resultat war jedoch leicht unter den Erwartungen der Analysten, gleichzeitig korrigiert Alibaba denn auch die Prognosen etwas nach unten: Vier bis sechs Prozent tiefer soll der Umsatz zum Ende des Jahres ausfallen.

Für das gute Ergebnis verantwortlich sind als Spitzenreiter die Cloud-Computing-Sparte von Alibaba, die um 90 Prozent wachsen konnte und einen Umsatz von 825 Millionen Dollar generierte. Dahinter folgt das Kerngeschäft des E-Commerce mit einem Wachstum von 56 Prozent und 10,5 Milliarden Dollar Umsatz. Die Geschäfte mit Digital Media und Entertainment sowie Innovationsprogrammen und anderen, unspezifizierten Geschäftsbereichen verzeichneten ein Wachstum unter dem Firmenschnitt (24% und 22%). Das EBITDA betrug für das zweite Quartal 2018 3,89 Milliarden Dollar, der Reingewinn beläuft sich auf 2,66 Milliarden Dollar.

"Alibaba hatte ein weiteres starkes Quartal mit schnellem Wachstum. Insbesondere die jährlichen aktiven Verbraucher stiegen um 25 Millionen auf 601 Millionen in den zwölf Monaten bis zum 30. September 2018", erklärt Daniel Zhang, CEO der Alibaba Group (Bild). "Wir haben Synergien in unseren Geschäftsbereichen geschaffen und damit die Leistungsfähigkeit der digitalen Wirtschaft von Alibaba unter Beweis gestellt, die wir im Rahmen unserer bevorstehenden Global Shopping Festival am 11. November zeigen werden." (win)

Weitere Artikel zum Thema

Alibaba: Jack Ma übergibt in einem Jahr das Ruder
10. September 2018 - Jack Ma, Verwaltungsratspräsident der Alibaba Group, tritt in einem Jahr zurück. Sein Nachfolger wird der aktuelle CEO Daniel Zhang.
Alibaba Cloud startet EMEA-Partnerprogramm
4. Juli 2018 - Alibaba Cloud hat das EMEA Ecosystem Partner Program gestartet, eine Initiative zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Kunden und Partnern von Alibaba Cloud in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika.
Alibaba plant Logistikinfrastruktur für eine Milliarde Pakete pro Tag
1. Juni 2018 - Der chinesische Online-Riese Alibaba will Milliarden von Dollar in eine smarte Logistikinfrastruktur investieren, mit deren Hilfe täglich bis zu einer Milliarde Pakete abgewickelt werden können.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER