Software AG steigert Umsatz und Gewinn

Software AG steigert Umsatz und Gewinn

(Quelle: Software AG)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Oktober 2018 - Software AG konnte im dritten Quartal des Geschäftsjahres mehr Umsatz generieren und mehr Gewinn erwirtschaften. Der Aktienmarkt reagierte positiv auf die Meldung.
Software AG mit Sitz in Darmstadt hat die Unternehmenszahlen für das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres vorgelegt und konnte ein gutes Ergebnis kommunizieren. Der Umsatz legte im Vergleich zur Vorjahresperiode um 6 Prozent auf 208,8 Millionen Euro zu, und auch der Gewinn stieg, und zwar um 13 Prozent auf 38,1 Millionen Euro. Besonders der Bereich Cloud & IoT entwickelte sich stark und wuchs um 144 Prozent auf 9,1 Millionen Euro. Der Markt reagierte positiv auf die Kennzahlen und die Aktien kletterten daraufhin um 6,3 Prozent.

"Ich bin extrem stolz auf unser Team, das im 3. Quartal ein starkes Umsatzwachstum in allen Produktbereichen erzielt hat. Unsere Kunden geben mir das Feedback, dass unsere Technologie für sie ein integraler und strategisch wichtiger Unternehmensbestandteil ist – und diese starken Ergebnisse unterstreichen ihr ungebrochenes Vertrauen in uns. Die Verbindung aus innovativen IoT-Lösungen und einer führenden Integrationsplattform bringt uns in eine einzigartige Position im globalen Softwaremarkt. Darauf werden wir auch künftig aufbauen", sagt Sanjay Brahmawar, Vorstandsvorsitzender von Software AG.

"Die starke Umsatzentwicklung im Cloud & IoT-Bereich verdeutlicht die Dynamik dieses Wachstumsfeldes. Mit unserer Akquisition von Built.io haben wir im dritten Quartal einen weiteren Schritt zur Vervollständigung unseres Portfolios im Cloudbereich abgeschlossen. Unsere jährlich wiederkehrenden Umsätze sind der Schlüsselindikator für den erfolgreichen Aufbau unseres Cloud & IoT-Geschäfts bei gleichzeitiger Steigerung der Profitabilität", so Finanzvorstand Arnd Zinnhardt. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Software AG übernimmt Built.io
1. Oktober 2018 - Software AG hat mit Built.io einen Spezialisten für iPaaS übernommen. Zusammen wollen die beiden Unternehmen eine gemeinsame Integrationsplattform anbieten.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER