BBV-Gruppe eröffnet Standort in Griechenland

BBV-Gruppe eröffnet Standort in Griechenland

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Oktober 2018 - Die BBV-Gruppe hat einen Nearshoring-Standort in Thessaloniki eröffnet. Ein 12-köpfiges Team von Software-Experten stärkt den Digitalisierungspartner seit September vor Ort in Griechenland.
BBV-Gruppe eröffnet Standort in Griechenland
(Quelle: bbv)
Im September ist die BBV-Gruppe um einen Standort in Griechenland gewachsen. Mit dem neuen Standort Thessaloniki erweitert die BBV-Gruppe ihr Service-Angebot um eine weitere Nearshoring-Lösung für Kunden im In- und Ausland. Hier hat sie ein eingespieltes Team aus 12 Software-Experten der Swiss Automotive Group übernommen.

"Bei der Suche nach einem Nearshoring-Standort in der EU fiel die Wahl schnell auf Griechenland", erklärt Adrian Bachofen, Verwaltungsratspräsident der BBV-Gruppe. "Das zunehmende Wirtschaftswachstum des Landes, die kulturelle und geografische Nähe zur Schweiz und die ausgezeichnete Ausbildung, zum Beispiel an der Aristotle University in Thessaloniki, waren ausschlaggebend für den Entscheid."

Dr. Thomas Gaugler, Mitglied der Geschäftsleitung von BBV Software Services, freut sich auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kollegen in Thessaloniki: "Durch die bisherige Kooperation mit unserem Kunden SAG kennen wir unsere neuen Mitarbeitenden bereits. Sie haben uns von Beginn an mit ihrer Expertise überzeugt. Mir gefällt ihr Qualitätsverständnis und die hohe Professionalität, die sie in bisherigen Projekten gezeigt haben. Ich hoffe, dass uns ihre Integration in die BBV-Gruppe sehr schnell gelingt und dass sie sich in der BBV-Familie wohlfühlen." (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

BBV verstärkt Business Development mit Markus Holzner
6. April 2018 - BBV Software Services baut das Business Development Team aus und hat den Wirtschaftsinformatiker Markus Holzner an Bord geholt. Vor seinem Wechsel war Holzner für Ergon Informatik unterwegs.
Axel Hohnberg neuer Service Unit Manager bei BBV
4. Oktober 2017 - BBV Software Services meldet einen Neuzugang im Management. Axel Hohnberg (Bild) verstärkt seit Anfang Oktober das Unternehmen als Service Unit Manager. Davor war Hohnberg bei Noser Engineering.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER