Oracle verliert Cloud-Chef Thomas Kurian

Oracle verliert Cloud-Chef Thomas Kurian

(Quelle: Oracle)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
1. Oktober 2018 - Thomas Kurian, Chef der Produktentwicklung bei Oracle, hat das Unternehmen verlassen. Gerüchten zufolge soll er sich mit Oracle-Chef Larry Ellison überworfen haben.
Oracle muss den Abgang einer seiner Galionsfiguren verschmerzen. Nach 22 Jahren verlässt Thomas Kurian, seines Zeichens Chef der Produktentwicklung und Wegbereiter der Cloud bei Oracle, das Unternehmen. Kurian rapportierte direkt an Oracle-Chef Larry Ellison, und Gerüchte machen die Runde, dass Unstimmigkeiten zwischen den beiden Managern zum Abgang Kurians geführt hätten, wie etwa "Bloomberg" berichtet.

Weiter genährt werden diese Gerüchte von der Tatsache, dass Kurian, heute die Nummer vier bei Oracle, erst kürzlich einen unbefristeten Urlaub angetreten hatte, von dem er nun nicht mehr zum Unternehmen zurückkehren wird. Der mittlerweile 51-jährige Kurian werde sich nun neuen Herausforderungen stellen, wie eine Mitteilung von Oracle an die Securities and Exchange Commission (SEC) verlauten lässt. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Oracle präsentiert enttäuschende Quartalszahlen
18. September 2018 - Oracle startet mässig ins neue Fiskaljahr: Mit einem moderaten Wachstum von einem Prozent bleibt das Unternehmen unter den Erwartungen. Die Aktie reagierte an der Wall Street entsprechend.
Oracle drängt seine Kunden zum Wechsel in die Cloud - und muss vor Gericht
13. August 2018 - Oracle hätte seine Kunden mit Zwang zum Wechsel auf Cloud-Services bewegt, wie es in einer gegen das Unternehmen eingereichten Klage heisst. Der Fall ist nun vor Gericht.
Oracle-Ausblick enttäuscht - Aktie gibt nach
20. Juni 2018 - Zwar vermochte Oracle mit den Ergebnissen vom letzten Quartal die Markterwartungen durchaus zu erfüllen, doch hatten sich die Analysten beim Ausblick auf den laufenden Geschäftsgang mehr erhofft.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER