Tamedia wird Mehrheitseigner von Zattoo

Tamedia wird Mehrheitseigner von Zattoo

(Quelle: Zattoo)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. August 2018 - Tamedia kauft weitere Anteile am Streaming-Dienst Zattoo und erhöht die Anteile von 29 auf 50 Prozent. Damit wird das Schweizer Medienunternehmen zum Mehrheitseigner von Zattoo.
Seit 2015 schon hält Tamedia 29 Prozent der Anteile von Zattoo, beteiligt ist man seit 2008. Nun kauft das Unternehmen weitere Anteile und wird mit 50 Prozent sogar Mehrheitseigner der Streaming-Plattform. Wie es in einer Mitteilung heisst, wolle man den Wachstumskurs weiter fortführen und die Position als europäischer Marktführer festigen. Gemeinsam mit der Gründerin und zweitgrössten Aktionärin Bea Knecht wolle man die Weiterentwicklung der Firma vorantreiben.

Tamedia sieht grosses Potential im Zattoo-Produkt und -Geschäft im Endkunden- und B2B-Bereich, in welchem die Plattform seit 2012 aktiv ist. Aktuell würden etwa 20 Geschäftskunden aus Europa und den USA betreut, über welche der Service weitere Millionen Endkunden erreiche. Um auch die Präsenz im asiatischen Raum auszubauen, gründete man Anfang 2018 einen Geschäftsstelle in Singapur. Neben den B2C- und B2B-Bereichen monetarisiert Zattoo den gleichnamigen Dienst mit einer eigens für die Plattform entwickelten Werbelösung (Dynamic Ad Insertion). (win)

Weitere Artikel zum Thema

Tamedia übernimmt Goldbach
16. August 2018 - Es ist amtlich: Tamedia und Goldbach gehen eine strategische Partnerschaft ein. Die Wettbewerbskommission hat der im letzten Jahr angekündigten Übernahme ohne Auflagen zugestimmt. Der Vollzug erfolgt innerhalb der nächsten zehn Börsentage.
Zattoo: Schweiz und Deutschland sind B2C-Kernmärkte
16. April 2018 - Der TV-Streaming-Dienst Zattoo setzt bei seiner Wachstumsstrategie im B2C-Bereich auf die beiden Kernmärkte Schweiz und Deutschland. In Grossbritannien, Spanien und Dänemark wird das Angebot ab Mai eingestellt.
Zattoo will mit Tamedia international expandieren
22. September 2015 - Tamedia beteiligt sich mit 31 Prozent an der Zattoo International AG und hat vertraglich sogar die Möglichkeit einer schrittweisen Übernahme vereinbart.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER