NTT Security neu ohne Schweiz-Verantwortlichen

NTT Security neu ohne Schweiz-Verantwortlichen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. August 2018 - NTT Security hat keinen Schweizer Country Manager mehr. Tom Hager, der die Position bisher innehatte, hat per 1. Juli eine neue Stelle im EMEA-Management angetreten. Die Stelle soll nicht neu besetzt werden, das Unternehmen will sich stattdessen neu organisieren.
NTT Security neu ohne Schweiz-Verantwortlichen
(Quelle: NTT Security (Switzerland) AG)
Die Schweizer Vertretung des Unternehmens NTT Security mit Hauptsitz in Deutschland restrukturiert die Geschäftsorganisation, wie verschiedene Medien berichten. Der bisherige Country Manager Schweiz Tom Hager hat per 1. Juli eine neue Position im EMEA-Management des Unternehmens angetreten. Dort wird er künftig als Senior Director Strategic Programs EMEA tätig sein.

Die dadurch frei gewordene Position in der Schweiz soll laut dem Unternehmen nicht neu besetzt werden. Stattdessen soll die Organisationsstruktur in der EMEA-Region neu ausgerichtet werden, was konkret bedeutet, dass NTT Security Schweiz strukturell enger mit der EMEA-Strategie verknüpft wird. Die Manager in der Schweiz sollen ihre Teams künftig selber führen, zitiert "IT-Markt" Kai Grunwitz, Senior Vice President EMEA bei NTT Security. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Markus Künzler ist Schweizer Consulting-Chef bei NTT Security
20. April 2018 - NTT Security hat mit Markus Künzler einen neuen Head of Consulting Schweiz an Bord geholt. Künzler fokussiert künftig auf die Förderung von Wachstum und Innovationen bei dem auf Sicherheit spezialisierten Unternehmen.
NTT Security und Recorded Future gehen Partnerschaft ein
4. September 2017 - NTT Security hat bekannt gegeben, in der Schweiz mit Recorded Future zu kooperieren. Die Partnerschaft soll die verstärkte Vermarktung von Services in den Bereichen Advanced Security und Analytics, SIEM sowie Incident Response vorantreiben.
NTT Security baut Geschäft in der Schweiz weiter aus
1. Juni 2017 - Der Spezialist für Informationssicherheit und Risikomanagement NTT Security, verstärkt sein lokales Angebot für Incident Response in der Schweiz.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER