Alexander Neff ist Vice President Sales DACH bei Micro Focus
Quelle: Micro Focus

Alexander Neff ist Vice President Sales DACH bei Micro Focus

Micro Focus hat Alexander Neff zum neuen Vice President Sales DACH ernannt. Er wird von München aus die Geschäfte für Deutschland, Österreich und die Schweiz leiten.
14. August 2018

     

Der Hersteller von Unternehmens-Software Micro Focus hat einen neuen Vice President Sales für die DACH-Region. Alexander Neff wird von München aus die Geschäfte für Deutschland, Österreich und die Schweiz verantworten. Laut einer Mitteilung des Unternehmens verfügt Neff über mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der IT und sehr gute Branchenkenntnisse. Vor seinem Engegement bei Micro Focus war Neff acht Jahre als Managing Director und Executive Director für Quest Software tätig. In der Zeit davor war er in verschiedenen Sales- und Management-Positionen beschäftigt, unter anderem bei Symantec und Logitech.


"Die innovativen Lösungen von Micro Focus sowie die Erweiterung des Produktportfolios durch die HPE-Software-Lösungen bieten ein grosses Zukunftspotenzial in den Bereichen DevOps, Hybrid IT Management, Security, Risk & Governance, sowie Predictive Analytics für Unternehmen aller Branchen. Wir betreuen unsere Kunden bestmöglich durch direkten Vertrieb, Vertriebspartner oder unsere Service-Organisation", erklärt Alexander Neff. "Ich freue mich, diese Position zu übernehmen und weiterhin durch hohe Kundenorientierung abgestimmt mit unseren Partnern erfolgreich zu sein." (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Tech Data wird Disti von Micro Focus

14. November 2017 - Tech Data wird europaweit offizieller Vertriebspartner des Softwarehauses Micro Focus. Tech-Data-Schweiz-Chef Gabriele Meinhard (Bild) spricht hierbei von einer "wichtigen Partnerschaft".

Micro Focus lanciert neues Partnerprogramm

14. Oktober 2016 - Ein neues Partnerprogramm von Micro Focus ermöglicht fokussiertere Partnerschaften. Partner können neu aus insgesamt sieben Lösungsbereichen auswählen.

HPE spaltet Teile des Softwaregeschäfts an Micro Focus ab

8. September 2016 - Hewlett Packard Enterprise legt Teile seines Softwaregeschäfts mit Micro Focus zusammen. Die Transaktion hat ein Volumen von 8,8 Milliarden.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER