x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Micro Focus lanciert neues Partnerprogramm

Micro Focus lanciert neues Partnerprogramm

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Oktober 2016 - Ein neues Partnerprogramm von Micro Focus ermöglicht fokussiertere Partnerschaften. Partner können neu aus insgesamt sieben Lösungsbereichen auswählen.
Micro Focus lanciert neues Partnerprogramm
(Quelle: Micro Focus)
Anfang September wurde bekannt, dass Hewlett Packard Enterprise Teile seines Softwaregeschäfts an Micro Focus abspaltet. Nun hat Micro Focus, das damit zu einem der grössten Infrastruktur-Software-Player der Welt aufsteigt, ein neues Programm für seine Channel-Partner vorgestellt.

"Mit dem neuen Programm weiten wir unser Angebot für Channel-Partner auf deutlich mehr Lösungsbereiche aus und wollen auch bei der Qualität neue Massstäbe setzen", meint Christoph Stoica, Regional General Manager DACH bei Micro Focus. Gleichzeitig erklärt er, dass man gerade in der DACH-Region seit Jahren sehr erfolgreich mit dem Channel zusammenarbeitet.

Channel-Partner von Micro Focus können im Rahmen des neuen Partnerprogramms aus insgesamt sieben Lösungsbereichen auswählen: Identity, Access und Security Management, Workload Management, Testing, Endpoint Management, Collaboration, File und Networking Services, Application Modernization sowie Terminal Emulation.

Registrierte Partner sollen unter anderem von einem personalisierten Partnerportal, das einfachen Zugang zu relevanten Informationen, kostenlosen Schulungsangeboten und Testversionen bietet, profitieren. Zertifizierten Partnern bietet Micro Focus darüber hinaus eine Deal-Registrierung sowie Marketingunterstützung.

Weitere Informationen über das neue Partnerprogramm von Micro Focus gibt es im untenstehenden Video. (mv)



Weitere Artikel zum Thema

HPE spaltet Teile des Softwaregeschäfts an Micro Focus ab
8. September 2016 - Hewlett Packard Enterprise legt Teile seines Softwaregeschäfts mit Micro Focus zusammen. Die Transaktion hat ein Volumen von 8,8 Milliarden.
Micro Focus und Attachmate Group fusionieren
16. September 2014 - Aus Micro Focus und der Attachmate Group, zu der unter anderen Suse und Novell gehören, entsteht ein neuer grosser Infrastruktur-Software-Hersteller.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER