Swico und Simsa: Allianz kann vollzogen werden
Quelle: Swico

Swico und Simsa: Allianz kann vollzogen werden

Die im Frühjahr beschlossene Fusion der beiden Verbände Swico und Simsa wurde an den getrennten Generalversammlungen ratifiziert und kann somit vollzogen werden.
19. Juni 2018

     

Wie die beiden Verbände schon im Frühjahr verlauten liessen, werden Swico und Simsa fusionieren ("Swiss IT Reseller" berichtete). An den Generalversammlungen der Verbände wurde der Fusionsvertrag nun ratifiziert. In den Versammlungen der beiden Verbände wurde bei der Abstimmung die für den Zusammenschluss nötige Dreiviertel-Mehrheit deutlich übertroffen.

Nach eigenen Angaben wird der fusionierte Verband, der unter dem Namen Swico firmiert, seinen 600 Mitgliedern ein grösseres Dienstleistungsportfolio bieten können. Während Swico das Issue Management, sein Start-up-Programm und die Branchenlösung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in den Zusammenschluss einbringt, werden von Seiten Simsa insbesondere der Code of Conduct Hosting und das Collaboration Framework sowie Ausbildungsgänge integriert.


Im neuen Swico-Vorstand werden Andrej Vckovski, CEO von Netcetera und bisheriger Präsident von Simsa, sowie Nadja Perroulaz, Mitgründerin und VR-Präsidentin von Liip, Einsitz nehmen.

Swico-Präsident Andreas Knöpfli zum Zusammenschluss: "Mit dieser Fusion wird die ICT- und Online-Wirtschaft entscheidend gestärkt. Wir setzen damit ein klares Zeichen gegen die Fragmentierung der Verbandslandschaft und können die Anliegen unserer Mitglieder auf der politischen Bühne künftig noch wirksamer vertreten." Andrej Vckovski kommentiert: "Gemeinsam erreichen wir eine kritische Masse und erzielen damit deutlich mehr Wirkung für unsere Branche. Gleichzeitig können beide Organisationen viel voneinander lernen." (win)



Weitere Artikel zum Thema

Simsa und Swico schliessen sich zusammen

16. Mai 2018 - Zwei namhafte Schweizer IT-Verbände fusionieren. Künftig spannen Swico, der Verband der ICT-Anbieter und Simsa, Verband der Schweizer Internetindustrie, zusammen.

Schweizer ICT-Branche so optimistisch wie seit 2011 nicht mehr

12. Mai 2018 - Die ICT-Branche bleibt auch für das zweite Quartal 2018 sehr optimistisch: Der Swico ICT-Index klettert erneut um 2,1 Punkte und erreicht mit 119,7 Punkten den höchsten Wert seit dem Frankenschock. ­Sämtliche Segmente der ICT-Branche erwarten ein rentableres Wachstum. ICT-Spezialisten-Mangel, Margendruck und Technologiewandel bleiben die wichtigsten Herausforderungen. Die Branchen Imaging/Printing/Finishing und Consumer Electronics verharren trotz einiger positiver Signale weiterhin unter der Wachstumsgrenze.

Simsa und Swico schliessen strategische Anbieter-Allianz

21. Januar 2014 - Um die gemeinsamen Anliegen ihrer Mitglieder effizienter zu vertreten, haben die beiden ICT-Verbände Swico und Simsa beschlossen, eine strategische Allianz zu schliessen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER