Facebook Messenger und Whatsapp unter neuer Führung

Facebook Messenger und Whatsapp unter neuer Führung

(Quelle: Pixabay/geralt)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. Mai 2018 - Facebook strukturiert die Führung seiner zwei Messaging-Dienste um. Messenger wird neu vom bisherigen Produktchef Stan Chudnovsky geleitet, die Whatsapp-Leitung übernimmt Chris Daniels.
Die beiden zu Facebook gehörigen Apps Messenger und Whatsapp stehen unter neuer Führung. Der bisherige Produktchef Stand Chudnovsky übernimmt die Leitung des Chatdiensts Messenger, der von über 1,3 Milliarden Usern genutzt wird. Sein Vorgänger, David Marcus, soll bei Facebook ein neues Projekt leiten, das den möglichen Einsatz von Blockchain-Technologie erkunden soll.

Chris Daniels wurde derweil zum neuen Whatsapp-Chef ernannt, wie "Recode" berichet. Daniels leitete bisher die Initiative Internet.org, ein Projekt, mit dem Facebook günstiges Internet in Entwicklungsländer verbreiten will. Der Mitgründer von Whatsapp Jan Koum hatte erste kürzlich die Führung des Dienstes abgegeben.

Und auch sonst wird das Facebook-Geschäft umstrukturiert, so "Recode" unter Berufung auf Facebook-interne Quellen. So werde das Geschäft künftig in drei Sparten separiert. Als Teil dieser Umstrukturierung soll Produktchef Chris Cox neu die Aufsicht über die zentrale Facebook-Anwendung sowie die Apps Whatsapp, Messenger und Instagram erhalten. Der bisherige Newsfeed-Verantwortliche Adam Mosseri soll neu Produktchef bei Instagram werden. Jay Parikh soll derweil die Führung eines neuen Teams Übernehmen, das sich mit dem Thema Datenschutz auseinandersetzt.


(swe)

Weitere Artikel zum Thema

Facebook schnappt sich KI-Start-up Ozlo, will Messenger verbessern
3. August 2017 - Facebook kauft das auf textbasierte Künstliche Intelligenz spezialisierte Start-up Ozlo. Dessen Technologie will das Unternehmen dazu nutzen, seinen Messenger zu verbessern.
Facebook kauft Anti-Piraterie-Start-up Source3
26. Juli 2017 - Facebook kauft das Start-up Source3, welches auf die Erkennung, Lizenzierung und Administration von Urheberrechten spezialisiert ist. Durch die Integration dessen Technologien, will das Unternehmen die Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material auf der Social-Media-Plattform unterbinden.
Facebook ernennt neue Direktoren für die DACH-Region
3. April 2017 - Facebook hat mit Henner Blömer, Jin Choi, Oliver Busch und Kai Herzberger (Bild v.l.n.r) vier neue Direktoren für die DACH-Region ernannt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER