Facebook kauft Anti-Piraterie-Start-up Source3

Facebook kauft Anti-Piraterie-Start-up Source3

(Quelle: Source3)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Juli 2017 - Facebook kauft das Start-up Source3, welches auf die Erkennung, Lizenzierung und Administration von Urheberrechten spezialisiert ist. Durch die Integration dessen Technologien, will das Unternehmen die Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material auf der Social-Media-Plattform unterbinden.
Mit mittlerweile rund zwei Milliarden Nutzern steht die Social-Media-Plattform Facebook zunehmend unter Druck, die enormen Mengen an User Generated Content besser zu überwachen, um so die Verbreitung von urheberrechtlich geschütztem Material zu unterbinden. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen nun das Anti-Piraterie-Start-up Source3 gekauft, welches auf die Erkennung, Lizenzierung und Administration von Urheberrechten spezialisiert ist. Was genau Facebook damit aber geplant hat, ist nicht bekannt.

Durch die Integration der Technologien von Source3 zur Erkennung und Lizenzierung von urheberrechtlich geschütztem Material, insbesondere Videos, könnte Facebook zum Beispiel das Ziel verfolgen, Nutzern die Möglichkeit zu bieten, bei Bedarf legal Rechte an solchem Material zu erwerben. Bereits letztes Jahr hatte Facebook die Rights Manager Software eingeführt, die es Urhebern erlaub, ihren Content zu markieren. Dabei funktioniert die Software ähnlich wie etwa Youtubes Content ID-System, wodurch Urheber die Einnahmen von unerlaubt geteilten Inhalten erhalten, oder Inhalte blockieren können. Durch die Source3 Technologie könnte nun die Rights Manager Software weiter ausgebaut werden. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Facebook wird zum Flohmarkt und zur Konkurrenz für Ebay und Co.
4. Oktober 2016 - Schweizer Nutzer müssen zwar noch warten, doch in den USA und weiteren englischsprachigen Ländern startet Facebook aktuell einen neuen Dienst namens Marketplace zum Verkaufen und Kaufen von Waren.
Facebook kauft innovatives Hardware-Start-up
21. September 2016 - Nascent Objects gehört ab sofort zur Facebook-Familie. Das junge US-Unternehmen hat die Vision Hardware so verfügbar wie Software zu machen.
Facebook steigert Gewinn um 138 Prozent
24. Juli 2014 - Das weltgrösste soziale Netzwerk Facebook zählt mittlerweile über 800 Millionen täglich aktive User und hat in den vergangenen drei Monaten nicht weniger als 791 Millionen Dollar Gewinn erzielt.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER