Helmut Reisinger übernimmt CEO-Job bei Orange Business Services
Quelle: Orange Business Services

Helmut Reisinger übernimmt CEO-Job bei Orange Business Services

Per 1. Mai hat Helmut Reisinger bei Orange Business Services als CEO das Ruder übernommen. Er löst Thierry Bonhomme ab, der im Verlauf des Jahres in Pension geht.
6. Mai 2018

     

Sesselrücken bei Orange Business Services: Wie das Unternehmen mitteilt, wurde per 1. Mai Helmut Reisinger zum CEO ernannt und tritt damit die Nachfolge von Thierry Bonhomme an. Bonhomme bleibt bis zu seiner Pensionierung im Laufe dieses Jahres im Unternehmen und wird Advisor vom Orange-CEO.

Reisinger wird in seiner neuen Funktion an Orange-CEO Stéphane Richard berichten und nimmt zudem Einsitz im Vorstand der Gruppe. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Unternehmensmarkt und ist seit 2007 für Orange Business Services tätig, wo er zuletzt als Executive Vice President International für die internationalen Geschäftsaktivitäten mit Ausnahme von Frankreich verantwortlich zeichnete. Frühere Stationen betrafen Führungspositionen bei Avaya, Nextiraone Deutschland oder Alcatel Österreich.


"Ich fühle mich geehrt und freue mich darauf, Orange Business Services in seinem Bestreben, an der Spitze der datengesteuerten Wirtschaft zu stehen, zu führen", kommentiert Helmut Reisinger seine neue Herausforderung. Und weiter: "Ich bin davon überzeugt, dass wir durch unser weltweites Netzwerk, unsere Expertise und unsere Assets in der Lage sind, unseren Unternehmenskunden weltweit eine beispiellose Erfahrung zu bieten." (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Orange Business Services übernimmt E-Health-Anbieter Enovacom

4. April 2018 - Im Namen der Tochtergesellschaft Orange Healthcare hat Orange Business Services den E-Health-Anbieter Enovacom übernommen. Die Akquisition soll ein Schlüsselelement der Strategie von Orange Healthcare im Bereich der digitalen Transformation sein.

Fabrice de Windt neuer Senior Vice President Europa bei Orange Business Services

30. Juni 2017 - Orange Business Services ernennt Fabrice de Windt per 1. Juli 2017 zum Senior Vice President Europe. Er wird damit europaweit für die Enterprise-Aktivitäten des Unternehmens verantwortlich sein.

Martin Kull wird Schweiz-Chef von Orange Business Services

7. März 2016 - Wechsel an der Spitze der Schweizer Niederlassung von Orange Business Services: Martin Kull löst Jörg Henseleit als Country Manager ab.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER