Weltweiter Wearables-Markt wird 2018 weiter wachsen

Weltweiter Wearables-Markt wird 2018 weiter wachsen

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. März 2018 - Erste Vorhersagen bescheinigen dem weltweiten Markt für Wearables ein gutes Geschäftsjahr. So sollen 2018 rund 133 Millionen Geräte verkauft werden, ein Plus von 15,1 Prozent gegenüber dem vorhergehenden Jahr.
Weltweiter Wearables-Markt wird 2018 weiter wachsen
(Quelle: Apple)
Der weltweite Markt für Wearables, also tragbare Geräte wie beispielsweise Smartwatches oder smarte Fitness-Armbänder, soll laut IDC auch im laufenden Geschäftsjahr weiter wachsen. So sollen 2018 laut ersten Hochrechnungen nicht weniger als 132,9 Millionen Geräte weltweit über die Ladentheken gehen. Dies entspricht einem Wachstum von 15,1 Prozent im Vergleich zum vorangehenden Jahr. In den nächsten fünf Jahren soll das Wachstum anhalten und 2022 sollen dann weltweit 219,4 Millionen Geräte verkauft werden.

Die meistverkauften Geräte werden auch 2018 die Smartwatches sein, die laut den Marktanalysten von IDC mit 43,6 Millionen verkauften Einheiten 38,2 Prozent des gesamten Marktvolumens ausmachen werden. Der Anstieg wird mit dem wachsenden Verständnis der Konsumenten für den Nutzen solcher Geräte begründet. Im Vordergrund stehe nach wie vor die Nutzung im Fitness-Bereich, aber Funktionalitäten wie das mobile Bezahlen oder das Instant Messaging würden stetig an Relevanz gewinnen.

Während der Markt 2017 noch von Apple dominiert wurde, das rund die Hälfte aller verkauften Smartwatches absetzte, würden im laufenden Jahr weitere Akteure wie Fitbit und Garmin aufholen, so IDC. Weitere Kategorien wie smarte Armbänder, einfache Uhren, Kopfhörer und mit Sensoren ausgestattete Kleidung würden schliesslich ebenfalls weiter wachsen und den Markt vergrössern. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Fitbit sieht seine Zukunft in Smartwatches
27. Februar 2018 - Wearable-Hersteller Fitbit plant offenbar, in diesem Jahr eine ganze Familie von Smartwatches auf den Markt zu bringen. Das Unternehmen hat kaum eine andere Wahl, die Zahlen für 2017 sind schlecht.
Weltweiter Wearable-Markt im Wachstum
4. September 2017 - Der weltweite Wearable-Markt ist im zweiten Quartal 2017 gegenüber der Vorjahresperiode um 10,3 Prozent gewachsen. Während einfache Geräte ohne Unterstützung für Apps von Drittanbietern weniger gefragt waren, konnten Smartwatches um 60,9 Prozent zulegen.
Apple dominiert den Smartwatch-Markt
9. Februar 2017 - Laut dem Marktforschungsinstitut Canalys dominiert Apple den weltweiten Smartwatch-Markt. Alleine zwischen Oktober und Dezember soll das Unternehmen sechs Millionen Apple Watches verkauft haben. Insgesamt wurden im vierten Quartal 2016 neun Millionen Smartwatches verkauft.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER