Swisscom lanciert gemeinsam mit Hulbee Suchlösung für Unternehmen

Swisscom lanciert gemeinsam mit Hulbee Suchlösung für Unternehmen

(Quelle: Swisscom)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Februar 2018 - Swisscom und Hulbee bringen gemeinsam eine Suchlösung für Unternehmen auf den Markt und wollen damit die Suche im Intranet mit derjenigen im Internet vergleichbar machen.
Gemeinsam mit dem Schweizer Software-Anbieter Hulbee lanciert Swisscom eine zentrale Lösung namens Enterprise Search für die Suche nach Inhalten in firmeninternen Intranets. Dabei unterstützt Swisscom Hulbee beim Vertrieb und der Umsetzung.

Die Lösung soll das Finden von Dokumenten unabhängig vom Speicherort vereinfachen und mit der Suche im Internet vergleichbar machen, wie der Telekom-Anbieter mitteilt. Dabei handle es sich bei Enterprise Search um eine flexible und skalierbare Lösung, die sowohl intern, als auch auf Firmen-Websites oder in externen Online-Shops implementiert werden könne. Zudem soll die Lösung entweder im Swisscom-Rechenzentrum gehostet oder On-Premise auf dem Firmenserver genutzt werden können.

Das Bedürfnis nach einer unternehmensinternen Suche sei gross, sind Swisscom und Hulbee überzeugt. Denn immer wieder neue Ablageorte, unterschiedliche Dateiformate und oftmals parallel geführte Cloud-Dienstleistungen machten die Suche in Firmen unübersichtlich. "Zwar gibt es Lösungsansätze, die sich aber oftmals aufgrund der fehlenden Benutzerfreundlichkeit nicht etablieren können. Der Grund dafür ist simpel: Im Privaten ist man sich gewöhnt, selbst für Adressen und Domainnamen die Suchmaschine abzufragen. Wieso sollte man in der Berufswelt wieder zu Verzeichnissen und Ablagesystemen wechseln? Diese Lücke wollen wir mit unserem Angebot schliessen", erklärt Hulbee-CEO Andreas Wiebe zum neuen Angebot. (abr)

Weitere Artikel zum Thema

Swisscom Broadcast und Hytera bündeln Know-how
15. Februar 2018 - Swisscom Broadcast und Hytera schliessen eine neue Partnerschaft und zielen damit auf eine verkürzte Time-to-Market ab, indem ein frühestmöglicher Zugriff auf neue Technologien möglich wird.
Swisscom macht leicht mehr Umsatz, deutlich weniger Gewinn
7. Februar 2018 - Swisscom weist für 2017 einen Umsatz von 11,662 Milliarden Franken aus – ein Plus von 0,2 Prozent. Der Gewinn sank um 2,2 Prozent auf 1,568 Milliarden.
Swisscom baut erneut 700 Stellen ab
7. Februar 2018 - Swisscom will weiter Kosten senken und hat erneut den Abbau von 700 Stellen angekündigt. Dies, nachdem bereits im vergangenen Jahr knapp 700 Stellen weggefallen sind.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER