Verstärkung für das Schweizer Check Point Team

Verstärkung für das Schweizer Check Point Team

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. April 2016 - Check Point Schweiz baut sein Team aus. Sarah Hubli verantwortet neu als Marketing- und Office-Manager die Marketingaktivitäten sowie das Office-Management des Sicherheitsanbieters. Michael Oertel und Martin Steiger sind derweil als Major Account Manager für die Betreuung der grössten Firmenkunden zuständig.
Verstärkung für das Schweizer Check Point Team
Sarah Hubli, Marketing- und Office-Manager Check Point (Quelle: Check Point)
Checkpoint verstärkt sein Team in der Schweiz. Neu mit an Bord sind Sarah Hubli, Michael Oertel und Martin Steiger. Hubli wird ab sofort als Marketing- und Office-Manager für sämtliche Marketing- und Event-relevanten Tätigkeiten sowie das Office-Management verantwortlich zeichnen. Die 36-Jährige stösst von Electrolux zum Security-Anbieter. Davor war sie bereits für Hitachi Data Systems, Colt Telecom und Philips Heartcare Telemedicine Services tätig.

In den Personen von Michael Oertel sowie Martin Steiger hat Check Point zudem zwei neue Major Account Manager gefunden. Die beiden betreuen in dieser Funktion die grössten Kunden des Unternehmens. Ihre Aufgabe besteht neben der Pflege der bestehenden Kundenbasis auch in der Akquisition neuer Kunden. Sowohl Oertel als auch Steiger berichten direkt an Major Account Manager Roman Stefanov.
Oertel bringt dem Unternehmen zufolge vertieftes Fachwissen im Versicherungs- und Kreditkartensektor mit. Dieses Fachwissen hat sich der 39-Jährige unter anderem als Regional Director beim Versicherungsbroker AU Group Swiss sowie als Chief Sales Manager bei Atradius Credit Insurance N.V. und als Head of Sales bei Crif angeeignet.

Steiger war vor seinem Engagement für Check Point derweil bei Oracle als Enterprise Account Manager Storage angestellt. Weitere Stationen seiner Karriere waren EMC, Hewlett-Packard, Compuware und Mercury Interactive, wo der 52-Jährige jeweils verschiedene Sales- und Key-Account-Positionen bekleidete. (af)

Weitere Artikel zum Thema

IBM und Check Point gehen Kooperation ein
29. Februar 2016 - Check Point und IBM schmieden eine Allianz im Kampf gegen die Cyberkriminalität. Von der Zusammenarbeit sollen beide Unternehmen sowie deren Partner profitieren können.
Check Point und Nomasis geben Partnerschaft bekannt
19. Januar 2016 - Check Point Schweiz gibt eine strategische Partnerschaft mit Nomasis bekannt, in deren Rahmen Nomasis das Angebot um Check Point Mobile Threat Prevention ausbaut.
Neuzugänge bei Check Point
26. August 2015 - Sicherheitsanbieter Check Point baut das Schweizer Team um zwei weitere Stellen aus. Neu hinzu kommen Roman Stefanov als Key Account Manager und Sidney Ross als Security Engineer.
Check Point verstärkt Schweizer Team
6. Mai 2015 - Check Point Software Technologies baut sein Schweizer Team mit Rino Annese, Daniel Nyffeler und Laurent Patrigot aus.
Neues Partnerprogramm von Check Point
4. März 2015 - Mit einem neuen Programm will Check Point Software seinen Partnern Ressourcen zur Verfügung stellen, mit welchen sie ihre Verkaufserlöse beschleunigen können. Zudem verspricht das Unternehmen konkurrenzfähige Produktrabatte und garantierte Margen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER