Check Point und Nomasis geben Partnerschaft bekannt

Check Point und Nomasis geben Partnerschaft bekannt

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Januar 2016 - Check Point Schweiz gibt eine strategische Partnerschaft mit Nomasis bekannt, in deren Rahmen Nomasis das Angebot um Check Point Mobile Threat Prevention ausbaut.
Check Point und Nomasis geben Partnerschaft bekannt
(Quelle: Nomasis)
Check Point Schweiz hat bekannt gegeben, eine strategische Partnerschaft mit Nomasis eingegangen zu sein, einem Spezialisten für die Beratung, Integration und Verwaltung von Sicherheitslösungen für Smartphones und Tablets mit Sitz in Langnau-Zürich. Die Partnerschaft sieht vor, dass Nomasis das eigene Portfolio um Check Point Mobile Threat Prevention erweitert. Check Point Mobile Threat Prevention wurde im August 2015 lanciert und soll mobile Bedrohungen auf Geräte-, Anwendungs- und netzwerkinterner Ebene frühzeitig erkennen und entfernen.

Philipp Klomp, Geschäftsführer von Nomasis, begründet die Partnerschaft folgendermassen: "Check Point hat mit der Übernahme von Lacoon ein weiteres Juwel ins Portfolio aufgenommen. Wir schätzen die vollständige Unabhängigkeit der Lösung von der restlichen Check-Point-Blade-Technologie, was wesentliche Vorteile für eine rasche und flexible Sicherung der Smartphones und Tablets mit sich bringt." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Nomasis und Lookout partnern
10. November 2015 - Nomasis hat die Partnerschaft mit Lookout verkündet, in deren Rahmen der Sicherheitsanbieter die Lookout Mobile-Threat-Protection-Lösung anbieten will.
Nomasis verstärkt Verkaufsteam
22. August 2014 - Der Sicherheitsspezialist Nomasis holt Laurent Othenin-Girad an Bord. Mit ihm soll die Präsenz in der Westschweiz ausgebaut werden.
Nomasis geht Knox-Partnerschaft mit Samsung ein
4. Juni 2014 - Nomasis hat eine Partnerschaft mit Samsung angekündigt, in deren Rahmen der IT-Sicherheitsspezialist die mobile Sicherheitslösung Knox anbieten wird.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER