"Local.ch für Unternehmen"

"Local.ch für Unternehmen"

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Februar 2016 - Damit es IT-Unternehmen bei der Akquise und Leadgenerierung künftig leichter haben, hat Marketingpoint das Portal ITconnections.ch ins Leben gerufen. Die Nutzung kostet 2000 bis 4000 Franken im Jahr.
(Quelle: Marketingpoint)
Die Schweizer Telemarketing-Firma Marketingpoint hat ein Portal ins Leben gerufen, das Adressen für die Neukundenakquise und die Lead-Generierung bereitstellt. Das Portal, das den Namen ITconnections.ch trägt, ist insbesondere für IT-Unternehmen gedacht, die sich auf Akquiseanrufe vorbereiten wollen oder die eigenen CRM-Daten auf Vordermann bringen wollen. Thomas Schöni, CEO von Marketingpoint, bezeichnet das Portal als "Local.ch für Unternehmen", das dem Bedürfnis nach qualitativ hochwertigen Adressen gerecht werde.

Unternehmen, welche auf die Datenbank mit rund 24'000 Adressen zugreifen wollen, müssen sich registrieren und entweder zunächst ein kostenloses 30-tägiges Test-, oder aber gleich ein Jahresabo abschliessen. Die Kosten für letzteres sind je nach Unternehmensgrösse unterschiedlich hoch. Beschäftigt ein Unternehmen bis zu 25 Mitarbeiter, kostet das Abo 1500 Franken pro Jahr, bei einer Mitarbeiterzahl von bis zu 50 kostet das Abo 2000 Franken, bei einer Mitarbeiterzahl von bis zu 75 3000 Franken und ab 100 Mitarbeiter zahlt man 4000 Franken.

Ist dies erledigt, können Unternehmen die Adressen online nach verschiedenen Kriterien selektieren und herunterladen, nach einzelnen Unternehmen oder ganzen Branchen suchen oder aber nach PC-Arbeitsplätzen und Branchenlösungen selektieren. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Sabina Neuhaus wird Marketingverantwortliche bei Xing Schweiz
12. Januar 2016 - Xing baut das Marketing in der Schweiz aus und hat mit Sabina Neuhaus eine Marketingverantwortliche geholt. Neuhaus stösst von Brack.ch zu Xing.
Studerus lanciert neues Händlerportal
5. Januar 2016 - Studerus hat sein Händlerportal überarbeitet und mit neuen Funktionen sowie einem E-Shop versehen, der als Kernstück bezeichnet wird.
Neuer Online-Shop bei Ingram Micro
1. September 2015 - Broadliner Ingram Micro hat bekannt gegeben, dass hierzulande am 7. September das neue Bestellportal IM Online an den Start gehen wird.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER