x
Ihr Ad-Blocker ist aktiviert
Bitte schalten Sie für diese Webseite den Ad-Blocker und den Schutz vor Aktivitätenverfolgung aus.

Safe Swiss Cloud schluckt Nexos

Safe Swiss Cloud schluckt Nexos

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. August 2015 - Die beiden Schweizer Unternehmen Safe Swiss Cloud und Nexos haben sich unter den Dach der Safe Swiss Cloud zusammengeschlossen.
Safe Swiss Cloud schluckt Nexos
(Quelle: Safe Swiss Cloud)
Der Thalwiler Cloud Infrastructure Provider Safe Swiss Cloud übernimmt das Balser Unternehmen Nexos. Gemeinsam werden die beiden Firmen künftig unter dem Dach von Safe Swiss Cloud auftreten, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Cloud-Infrastruktur, die Managed Services sowie auch die Mitarbeiter von Nexos werden in Safe Swiss Cloud integriert. Safe Swiss Cloud betont dabei, dass alle Mitarbeitenden von Nexos übernommen würden. Durch den Zusammenschluss wächst die Mitarbeiterzahl von Safe Swiss Cloud auf 35.

Die Kunden der beiden Unternehmen sollen von einer erweiterten Cloud-Dienstleistungspalette sowie zusätzlichen Managed-Service-Kompetenzen profitieren, verspricht Safe Swiss Cloud. Dazu Prodosh Banerjee (Bild), CEO von Safe Swiss Cloud: "Mit dem Zusammenschluss sind wir in der Lage, unseren Enterprise-Kunden zusätzliche Managed Services und weitere Dienstleistungen 24x7 anzubieten, um ihre (hybriden) Cloud-Architekturen auf Basis unserer Virtuellen Rechenzentren zu betreiben."

Der Zusammenschluss wurde per 7. August vollzogen, finanzielle Details zur Übernahme sind nicht bekannt. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Safe Swiss Cloud setzt auf Interxion
26. Mai 2015 - Safe Swiss Cloud hat sich für den Betrieb seiner Cloud-Infrastrukturdienste für das Interxion-Rechenzentrum in Glattbrugg entschieden. Durch die Zusammenarbeit ermögliche man die nahtlose Interoperabilität mit einem zweiten redundanten Rechenzentrum.
Drei neue Köpfe bei Safe Swiss Cloud
5. Mai 2015 - Enterprise-Cloud-Infrastruktur-Anbieter Safe Swiss Cloud vermeldet die Verpflichtung von Werner Vontobel (Bild links), Balz Roth (Bild rechts) und Thomas Hilgendorff.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER