Open Source Studie Schweiz steht zum Download bereit

Open Source Studie Schweiz steht zum Download bereit

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Juni 2015 - Nachdem erste Ergebnisse der Open Source Studie Schweiz 2015 bereits Ende April präsentiert wurden, steht nun die gesamte Studie zum kostenlosen Download bereit.
Open Source Studie Schweiz steht zum Download bereit
(Quelle: Open Source Studie
Schweiz 2015)
Offene Standards, Wissensaustausch mit Communities, Kosteneinsparungen sowie mehr Unabhängigkeit und Sicherheit seien die Hauptgründe, weshalb Schweizer Behörden und Firmen auf Open Source Software setzen. Dies geht aus der Open Source Studie Schweiz 2015 hervor, zu der erste Ergebnisse bereits Ende April vorgestellt wurden (Swiss IT Magazine berichtete) und die nun vollumfänglich zum kostenlosen Download bereitsteht.

Für die Studie, die alle drei Jahre durchgeführt wird, wurden 200 CEOs, CIOs und Informatikleiter befragt. Gegenüber der letzten Studie 2012 sei die Nutzung von Open Source Software bis auf wenige Ausnahmen bei den Befragten weiter gestiegen. So würden 70 Prozent bei Webservern, Datenbanken, Serversystemen oder Programmiersprachen auf quelloffene Lösungen setzen.

Der Download der Studie, die von den Fachverbänden SwissICT und /ch/open in Auftrag gegeben wurde, findet sich unter diesem Link. Ein Studierender der Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Bern hat eine Auswahl der Studienergebnisse zudem als interaktive Web-Applikation visualisiert, die hier öffentlich zugänglich ist. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Startschuss für CH Open Source Awards 2015
21. April 2015 - Unternehmen, Gruppen und Einzelpersonen, die eine Open Source Software auf innovative Weise entwickelt haben, können sich ab sofort für die CH Open Source Awards 2015 bewerben. Die Verleihung erfolgt im Oktober in Bern.
Bundesrat prüft Rahmenbedingungen für Freigabe von Open Source Software
23. März 2015 - Nachdem ein Expertenbericht im vergangenen Herbst vor der kostenlosen Weitergabe der vom Bund in Auftrag gegebenen Software-Lösungen abriet, soll der Bundesrat nun die gesetzlichen Anpassungen zur Freigabe prüfen.
CH Open Source Awards 2014 sind lanciert
21. März 2014 - Nach einer Pause von einem Jahr ehrt die Swiss Open Systems User Group /ch/open auch 2014 wieder die innovative Entwicklung und Nutzung von Open Source Software mit den CH Open Source Awards.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER