HP kauft Voltage Security

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Februar 2015 - HP verstärkt seine Verschlüsselungssparte Atalla mit der Übernahme von Voltage Security.
HP gibt die Übernahme des Data-Security-Anbieters Voltage Security bekannt. Mit diesem Schritt will es HP künftig Unternehmen ermöglichen, nicht nur ihre Systeme, sondern auch die Daten selbst zu schützen, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Voltage-Security-Angebot wird dazu Atalla, das Informationssicherheit- und Encryption-Geschäft von HP, komplettieren. Wie viel sich HP die Übernahme hat kosten lassen, wird nicht kommuniziert. Abgeschlossen werden soll der Deal in der ersten Hälfte des Fiskaljahres 2015.
(abr)

Weitere Artikel zum Thema

HP gibt Führungskader nach der Aufsplittung bekannt
27. Januar 2015 - HP hat eine Übersicht seiner Teppichetage veröffentlicht, die aufzeigen soll, welche Führungskräfte nach der Aufspaltung jeweils für die Geschäfte von HP Enterprise und HP Inc. verantwortlich zeichnen werden.
HP baut Supercomputer für Sauber F1 Team
26. Januar 2015 - Im März beginnt die neue Formel-1-Saison. Das Schweizer Team Sauber kann dabei mit Hewlett-Packard auf einen namhaften neuen Partner zählen.
EMEA-PC-Markt auf Wachstumskurs
21. Januar 2015 - Im vierten Quartal 2014 wurden in EMEA 2 Prozent mehr PCs verkauft als in der entsprechenden Vorjahresperiode. Angeführt wird der Markt nach wie vor von HP, gefolgt von Lenovo und Dell.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER