Auch Interdiscount senkt Preise

Auch Interdiscount senkt Preise

(Quelle: Interdiscount)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Januar 2015 - Rund 2000 Produkte werden bei Interdiscount ab dem 23. Januar zum reduzierten Preis angeboten. Der Händler reagiert damit wie auch schon PCP.ch, Microspot.ch und Ricardoshops.ch auf die Aufhebung des Euro-Mindestkurses.
Die Aufhebung des Euro-Mindestkurses hat neben PCP.ch auch Microspot.ch und Ricardoshops.ch dazu veranlasst, die Preise für ihre Produkte zu senken (Swiss IT Reseller berichtete). Nun reagiert auch Interdiscount und bietet per 23. Januar 2015 mehr als 2000 Produkte zum reduzierten Preis an. Eine Liste der entsprechenden Produkte findet sich auf der Website des Unternehmens. Ausserdem soll die Ware auch in den Filialen speziell gekennzeichnet werden. Pierre Wenger, Leiter Division Interdiscount, verspricht im Zuge der Ankündigung, dass der Händler auch in Zukunft bei den Herstellern Währungsgewinne einfordern will, um diese direkt an die Kunden weiterzugeben. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Panda senkt sämtliche Preise um 17 Prozent
20. Januar 2015 - Panda Security senkt die Preise aller in der Schweiz erhältlichen Produkte um 17 Prozent. Damit wird auf das Ende der Franken-Euro-Bindung reagiert.
Auch Ricardoshops.ch senkt Preise
19. Januar 2015 - Ein weiterer Schweizer Onlineshop gibt den niedrigeren Eurokurs an seine Kunden weiter. Die Preise der deutschen Händler auf Ricardoshops.ch wurden gesenkt.
PCP.ch senkt Preise nach SNB-Entscheid
16. Januar 2015 - Beim Schaffhauser Onlinehändler PCP.ch hat man sich nach dem SNB-Entscheid dazu entschlossen, die Verkaufspreise an den neuen Euro-Kurs anzupassen. Teilweise wurden die Preise um bis zu 15 Prozent gesenkt.
Interdiscount, Microspot.ch und Fust legen zu
8. Januar 2015 - Die Coop-Töchter Interdiscount, Microspot.ch und Fust haben ein erfolgreiches Jahr 2014 hinter sich. Während Interdiscount und Microspot.ch ihren Umsatz gemeinsam um 6,8 Prozent steigern konnten, legte Fust um 14,5 Prozent zu.
Interdiscount liefert noch etwas schneller
21. Juli 2014 - Interdiscount hat seine Serviceleistung Express optimiert. So sollen Produkte, die bis 20.00 Uhr bestellt werden, bereits am nächsten Tag im Briefkasten sein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER