Weltweiter Halbleitermarkt wächst 2015

Im laufenden Jahr sollen mit dem Verkauf von Halbleitern weltweit 358 Milliarden Dollar Umsatz generiert werden.
14. Januar 2015

     

2015 wird mit Halbleitern weltweit ein Umsatz von 358 Milliarden Dollar erwirtschaftet werden, wie die Marktanalysten von Gartner prognostizieren. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einer Steigerung um 5,4 Prozent. Angetrieben wird der Markt laut den Auguren von der zunehmenden Verbreitung von Standardprodukten in Smartphones sowie von DRAM und NAND-Flash in ultramobilen Geräten und Solid State Drives. Compute-Geräte werden des weiteren den grössten Markt für Halbleiter darstellen, gefolgt von Wireless- und Consumer-Appliances. Zusammengenommen werden diese drei Geräte-Kategorien mehr als zwei Drittel des gesamten Halbleiterumsatzes generieren. (abr)
Weitere Artikel zum Thema

Halbleiter-Umsätze steigen 2014 um 8 Prozent

7. Januar 2015 - Im vergangenen Jahr wurde mit Halbleiter-Chips weltweit ein Umsatz von 340 Milliarden Dollar erzielt. Unangefochtener Marktführer ist und bleibt Intel mit einem Marktanteil von 15 Prozent.

Halbleiter-Umsätze erreichen Allzeithoch

3. Oktober 2014 - Im laufenden Jahr sollen auf dem globalen Halbleitermarkt 338 Milliarden Dollar umgesetzt werden, über 7 Prozent mehr als im Vorjahr. Laut Gartner erreichten die Umsätze im dritten Quartal ein Allzeithoch.

Halbleitermarkt wächst 2014 um 6,7 Prozent

11. Juli 2014 - Im laufenden Jahr werden mit Halbleitern weltweit 336 Milliarden Dollar umgesetzt, wie die Auguren von Gartner prognostizieren.
Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER