Synology startet Partnerprogramm

Synology startet Partnerprogramm

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2014/11 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. November 2014 -
Synology startet Partnerprogramm
«Es gibt Händler, die einen anderen Distributor als Alltron bevorzugen, weil sie vielleicht nicht bei der Konkurrenz einkaufen möchten.» Dennis Schellhase, Head of Product Management, Synology DACH (Quelle: Synology DACH)
Seit Sommer 2013 betreut Synology seine Schweizer Channel-Partner nicht mehr exklusiv via Alltron, sondern selbst von Deutschland aus. Bereits damals wurde angekündigt, dass man sich in der Konzeption eines Partnerprogramms befinde, das in der Schweiz eingeführt werden soll. Jetzt – ein gutes Jahr später – ist dieses Partnerprogramm da.
Die letzten zwölf Monate habe man dazu genutzt, die Schweiz kennenzulernen und erste Projekte über die Distribution zu betreuen, wie Dennis Schellhase, Head of Product Management bei Synology DACH, erklärt. Mit dem neuen Partnerprogramm für die Schweiz biete man Händlern, die beim Kunden Service-Leistungen erbringen, beziehungsweise VARs nun die Möglichkeit, direkt mit Synology in Kontakt zu treten und von Dienstleistungen zu profitieren, die dann den Kunden weitergegeben werden können. «Ein Partner von uns bekommt einen direkten Ansprechpartner bei Synology. Aus­serdem erhält er exklusive Vorab-Informationen zu kommenden Geräten und Software. Er kriegt die Möglichkeit, NFR-Geräte (Not for Resale) zu vergünstigten Konditionen mit 10 Prozent Rabatt zu beziehen und wir geben Testgeräte leihweise und kostenlos an Partner ab», erklärt Schellhase.
Zu den weiteren Vorteilen, die ein Synology-Partner erhält, gehören priorisierter Support, kostenloses Marketing-Material oder ein Zugang zum Partnerportal, wo sich Preis- oder Trainings-Informationen und vieles mehr finden. Diese Dienstleistungen bekommen sämtliche Partner. Daneben kennt man bei Synology noch die zwei Partner-Stufen Silber und Gold. «Ein Gold-Partner wird auf der Synology-Website zusätzlich als bevorzugte Bezugsquelle erwähnt. Ausserdem werden Gold-Partner auch mit Leads – sprich mit Anfragen, die direkt bei Synology landen – gefüttert. Und nicht zuletzt gibt es für Gold-Partner, die Ende Quartal jeweils gewisse Umsatzziele erreichen müssen, zusätzliche Boni und Rabatte.»
 
1 von 4

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER