Canon leidet unter Smartphones

Canon leidet unter Smartphones

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Oktober 2014 - Der Kamerahersteller Canon muss für das dritte Quartal 2014 sinkende Umsatzzahlen vermelden. Schuld daran sollen die Smartphones sein.
Canon leidet unter Smartphones
(Quelle: Canon)
Canon leidet laut dem "Handelsblatt" unter dem Siegeszug des Smartphones, greifen doch die Besitzer eines solchen Gerätes für Schnappschüsse immer häufiger zu ihrer Handy- statt zu eine herkömmlichen Kamera. So berichtet die Zeitung, dass der Kamerahersteller im dritten Quartal 2014 noch einen Umsatz von 872 Milliarden Yen (umgerechnet rund 7,7 Milliarden Franken) generieren konnte. Das sind 4,5 Prozent weniger als noch in der entsprechenden Vorjahresperiode. Der operative Gewinn belief sich derweil auf 71,8 Milliarden Yen (rund 632,1 Millionen Franken). Für das Gesamtjahr rechnet der Kamerahersteller mit einem Gewinn von 370 Milliarden Yen (rund 3,3 Milliarden Franken). (af)

Weitere Artikel zum Thema

Schweizer vertrauen Canon, HP, Nokia und Swisscom
25. September 2014 - Swisscom schneidet in der aktuellen Ausgabe der Studie "European Trusted Brands" in der Schweiz gleich in drei Kategorien am besten ab. Zudem wurden auch Canon, HP und Nokia ausgezeichnet.
Canon Schweiz ermöglicht klimaneutrales Drucken
2. September 2014 - Umweltbewusste Unternehmen können dank einem neuen Service von Canon Schweiz ab sofort klimaneutral Drucken. Der Hersteller nutzt dazu ein Tool von Climatepartner.
Canon lanciert mit Maxify neue MFG-Marke
28. August 2014 - Vier neue Multifunktionsgeräte sowie einen Drucker für Kleinunternehmen und Home-Office-Anwender schickt Canon ab Oktober unter der Marke Maxify an den Start. Alle verwenden die Tintenstrahltechnik und können mit mobilen Geräten kommunizieren.
Microsoft teilt Patente mit Canon
3. Juli 2014 - Künftig profitiert Microsoft dank eines Abkommens mit Canon von dessen Digitalkamera-Technologien. Die beiden Unternehmen gewähren sich nämlich gegenseitig Zugriff auf ihr Patentportfolio.
Canon übernimmt IP-Videoüberwachungs-Spezialisten Milestone
18. Juni 2014 - Canon stärkt seine Position im Geschäft mit Videoüberwachslösungen und kauft das Unternehmen Milestone, einen Anbieter von Video-Managementsoftware.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER