Oracle übernimmt Micros Systems für 5,3 Milliarden Dollar

Oracle übernimmt Micros Systems für 5,3 Milliarden Dollar

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Juni 2014 - Die Übernahmegespräche zwischen Oracle und Micros Systems scheinen Früchte zu tragen, sollen die beiden Unternehmen sich doch auf einen Verkaufspreis von 5,3 Milliarden Dollar geeinigt haben. Die Akquisition soll im zweiten Halbjahr 2014 abgeschlossen werden.
Oracle übernimmt Micros Systems für 5,3 Milliarden Dollar
(Quelle: Oracle)
Ende letzter Woche kamen Gerüchte auf, wonach sich Oracle im exklusiven Übernahmegespräch mit Micros Systems befindet (Swiss IT Reseller berichtete). Nun scheinen die Spekulationen bestätigt, schreibt doch "Bloomberg", die beiden Unternehmen hätten sich auf einen Verkaufspreis geeinigt. Demnach ist Oracle bereit, statt der im Vorfeld herumgereichten 5 Milliarden sogar 5,3 Milliarden Dollar für die Akquisition hinzulegen. Dementsprechend erhalten die Aktionäre von Micros System je 68 Dollar pro Aktie ausbezahlt – 18 Prozent mehr als ursprünglich erwartet.

Kommt der Deal zu einem Abschluss, so handelt es sich um die grösste Akquisition von Oracle seit 2010. Damals kaufte das Unternehmen Sun Microsystems zu einem Preis von 5,7 Milliarden Dollar. Die beiden Unternehmen wollen die Übernahme dem Bericht zufolge im Laufe des zweiten Halbjahres 2014 abschliessen. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Oracle wächst dank Cloud-Services
20. Juni 2014 - Während Hardware- und Softwaregeschäft bei Oracle im vergangenen Geschäftsjahr stagnierten, konnte der IT-Riese mit SaaS, IaaS und PaaS kräftig zulegen. Laut CEO Larry Ellison ist man im SaaS-Markt unterdessen die Nummer zwei.
Oracle ehrt Digicomp
19. Juni 2014 - Digicomp wurde von Oracle mit dem "Partner of the Year 2014 DACH"-Award ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Rahmen des Oracle University DACH Partner Summit am 3. Juni in Berlin statt.
Oracle befördert Adrian Schlund
16. Juni 2014 - Adrian Schlund hat bei Oracle eine EMEA-Rolle übernommen. Er amtet seit Anfang Juni als Vice President Global System Integrators Sales EMEA.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER